Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

HOBBIT-Filmcrew will Nelson erobern

06.09.2011 von Cirdan; Quelle: Nelson Mail

Das idylische Nelson ganz im Norden der neuseeländischen Südinsel bereitet sich auf einen Ansturm vor: November und Dezember 2011 werden Hunderte HOBBIT-Filmcrew-Mitglieder in der Region erwartet. Fast 500 Zimmer wurden bereits gebucht.

Die HOBBIT-Produktionsfirma 3Foot7 Ltd. hat rund um Nelson alle Hotels ausgebucht. berichtet die Lokalpresse. John Gilbertson, Besitzer des Arrow Motels an der Golf Road bestätigte, dass auch bei ihm Zimmer für Anfang Dezember gebucht worden seien, weil rund um Nelson und in der Golden Bay gedreht werden soll. Auch Steve du Feu, Besitzer des Hotels The Sandcastle in Pohara erklärte er sei am Mitte November für zehn Tage durch die Filmcrew ausgebucht und eine Woche im Dezember. Ebenfalls ausgebucht sei das luxuriöse Clifftops Retreat.

Bereits vor zehn Jahren wurden einige Szenen für DER HERR DER RINGE in der Umgebung von Nelson gedreht, unter anderem der Angriff durch die Crebain auf dem Mount Olympus. Das waren allerdings nur relativ kleine Szenen, die nur wenig Crew erforderten.

Dass diesmal fast 500 Zimmer benötigt werden ist ein Hinweis, dass Peter Jackson diesmal etwas großes in der Region plant. Tasman Helicopters, die Hubschrauberfirma mit der die Filmcrew damals zusammengearbeitet hat, wurde übrigens bisher noch nicht kontaktiert.

Aldo Miccio, Bürgermeister von Nelson, zeigte sich überrascht von der Neuigkeit, dass der HOBBIT in Nelson gedreht werde. HOBBIT-Pressesprecherin Melissa Booth wollte sich zu den Drehorten aber nicht äußern.

Nelson ist übrigens auch die Geburtsstätte des Einen Rings, der von dem lokalen Goldschmied Jens Hansen seinerzeit für die DER HERR DER RINGE Filmtrilogie entworfen und geschmiedet wurde. Seitdem ist die Goldschmiede der Hansens eine richtige Touristenattraktion geworden.

Sponsor
Anzeige

DER HOBBIT Teil 3 Countdown

Tage
:
Stunden
:
Minuten
:
Sekunden