Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Tauriel: Die Zellen sind leer!

03.10.2011 von Cirdan; Quelle: Digital Spy

Im Interview mit Access Hollywood sprach Evangeline Lilly über ihre Angst vor den Fans und gab einige Kostproben ihrer elbischen Dialoge zum Besten, womit sie aus Versehen etwas über ihre Rolle als Waldelbe Tauriel verriet.

Seit einem Monat stehe sie nun in Neuseeland vor der Kamera. Peter Jackson sei sehr inspirierend. Außerdem bekomme sie jegliche Unterstützung, die vorstellbar sei. Sie habe sogar einen Aussprache-Coach, einen Bewegungs-Coach, einen Sprach-Coach und einen Stunt-Coach. Wenn etwas schief gehe, dann sei es wohl ihre Schuld.

Außerdem erklärt sie, dass sie sich vor der Reaktion der Fans fürchte:

"Ich habe Angst, Ich habe Angst, weil mein Charakter eigentlich nicht im HOBBIT vor kommt. Meine Rolle ist eine Erfindung von Peter Jackson, Fran Walsh und Philippa Boyens und die Fans werden sie entweder lieben oder sie verachten, weil sie nicht aus dem Original ist. Ich finde sie aber sehr authentisch. Tolkien beschreibt ja auch die Waldelben, er erwähnt nur keine speziellen Personen. Aber [die Drehbuchautoren] kennen diese Welt sehr gut. Und sie würden niemals einen Charakter erschaffen, der nicht zu Tolkiens Welt passt."

Außerdem spricht Lilly im Interview einige Sätze auf elbisch, unter anderem den Satz "Die Zellen sind leer!". Damit bestätigt sie ganz nebenbei die Gerüchte, dass Tauriel irgendwie in die Flucht der Zwerge aus Thranduils Palast involviert sein wird.

Diskutiert hier in unserem Forum mit anderen Tolkien-Fans über die HOBBIT-Filme.

Sponsor
Anzeige

DER HOBBIT Teil 3 Countdown

Tage
:
Stunden
:
Minuten
:
Sekunden

Neues aus den Benutzer-Blogs