Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Das vergessene Auenland-Set

14.03.2012 von Cirdan; Quelle: NoldorBlog

LOTR-Tour-Guide Jack Machiela hat im Januar das Auenland-Set bei Matamata besucht und eine interessante Entdeckung gemacht: Direkt neben dem Auenland-Set gab es ein zweites, verwaistes Set, das offensichtlich damals von Guillermo del Toro entworfen worden war.

Bereits Mitte 2010 gab es die ersten Fotos vom Aufbau des Auenlandes zu bewundern. Damals saß noch der mexikanische Regisseur Guillermo del Toro im Regiestuhl und hatte veranlasst, dass das alte Design der Hobbithöhlen komplett überarbeitet wird. So entstanden im Jahr 2010 am Auenland-Set Hobbithöhlen im neuen Design: Da waren einige Türen plötzlich nicht mehr rund, die Höhlen schienen geduckt und finster, runde Formen durchbrochen. Einige der Höhlen von Guillermo del Toro könnt Ihr auch hier und hier in unseren News sehen.

Ein Stil, der Peter Jackson anscheinend nicht gefiel. Denn kaum war Guillermo del Toro nicht mehr als Regisseur an Bord, ließ Jackson das Auenland so aufbauen, wie damals für DER HERR DER RINGE.

Der Abschnitt mit Del Toros Höhlen wurde vernachlässigt und verwilderte in den Monaten darauf. Besonders traurig ist dies natürlich für die Designer und Kulissenbauer,die sich bei diesen Hobbithöhlen richtig viel Mühe gegeben haben. Der Zerfall dieses Sets bestätigt fast symbolisch das Gerücht, dass beim HOBBIT-Zweiteiler nicht mehr viel von Guillermo del Toros früheren Ideen für die Verfilmung übrig bleiben wird.

Dutzende eindrucksvolle Impressionen und neue sensationelle Detail-Fotos vom Hobbingen-Set bei Matamata auf der neuseeländischen Nordinsel gibt es hier bei NZ Noldor, dem Blog von Jack M.

UPDATE: Es sieht so aus, als ob das DelToro-Set mittlerweile von den Besitzern des Geländes wieder etwas aufgemöbelt wurde. Der Rasen wurde gemäht und das Unkraut gejätet. Danke Mathias und Sarah für den Hinweis!

Sponsor
Anzeige

DER HOBBIT Teil 3 Countdown

Tage
:
Stunden
:
Minuten
:
Sekunden

Neueste Beiträge im Forum

Zum Forum