Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Isildur

Kurzbiografie

Harry Alan Sinclair (geboren 1959) ist ein neuseeländischer Filmemacher, Schauspieler und Musiker. Er ist seit Dezember 2008 mit der amerikanischen TV-Produzentin Rebecca Rand Kirshner verheiratet.

Filme (Auswahl)

  • The Price of Milk (2000) (Drehbuch und Regie)
  • Topless Women Talk About Their Lives (1997) (Drehbuch)
  • Braindead (1992)
  • Linda's Body (1990)
  • The Lounge Bar (1989)
  • Walkshort (1987)

Links

Charakter

Isildur war der ältere Sohn Elendils. Es folgte das Letzte Bündnis zwischen Elben und Menschen, in dem Sauron besiegt wurde. Isildur nahm den Einen Ring an sich und weigerte sich, ihn herzugeben. Nach Elendils und Anárions Tod wurde Isildur Hoher König von Arnor und Gondor. Seinen Neffen Meneldil wies er in die königlichen Geschäfte ein, damit er die Herrschaft über Gondor übernehmen konnte. Dann brach er im Jahre 2 D.Z. mit seinen 3 ältesten Söhnen nach Arnor auf, um sein königliches Erbe anzutreten. Da er zunächst nach Imladris gehen wollte, um sich mit Elrond zu beraten und seine Frau und seinen jüngsten Sohn Valandil, die er dort während des Krieges zurückgelassen hatte, zu sehen, nahm er nicht die Nord-Süd-Straße, sondern folgte dem Anduin-Tal nordwärts. Dabei wurde Isildur auf den Schwertelfeldern von Orks überfallen. Er steckte den Einen Ring auf, um zu entkommen, doch dieser glitt von seinem Finger, als er den Anduin durchschwamm, und so wurde Isildur von Orkpfeilen getötet.

Zitat

Nein!

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen