Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

The Fellowship of the Ring - Original Soundtrack

The Original Soundtrack

Der Original Soundtrack von DIE GEFÄHRTEN wurde am 20. November 2001 veröffentlicht. Die heroische Fanfare für die Gemeinschaft des Ringes bildet hier den musikalischen Höhepunkt des Films und wird in facettenreichen Variationen bis zum Ende der Trilogie verwendet. Weitere wichtige Themen wurden für das Auenland und die Hobbits, bzw. die Bindung zwischen Frodo und Sam, Bruchtal, Lothlórien sowie für Mordor, Isengard und die Schwarzen Reiter erdacht. Ferner hört man im Film auch das Leitthema des Ringes selbst, das ‚History Of The Ring‘-Thema, das bei jedem Film während den Anfangscredits zu hören ist. Sehr zurückhaltend wird auch das Thema für Gondor intoniert, als Boromir beim Rat Elronds seine Worte spricht.

Anders als seine Nachfolger ist dieser Soundtrack der einzige, dessen Eröffnungstitel THE PROPHECY nicht das ‚History Of The Ring‘-Thema beinhaltet. Doug Adams schreibt in seinem Annotated Score folgendes dazu: "Die Filmemacher haben den Prolog ursprünglich als eine kürzere Version gefilmt, für die Shore eine eigenständige vierminütige Komposition schrieb. Während des Schneidevorgangs entschied man sich allerdings für eine längere Sequenz, um den Film mit einer detaillierteren Schlacht beginnen zu lassen. Der Prolog wurde erweitert und Shore schrieb ein neues Stück passend zum neuen Schnitt. Die erste Komposition (mit dem Titel "Die Schlacht von Dagorlad") ist auf dem ersten Original Soundtrack von 2001 zu hören, wurde aber nie im Film verwendet."

Der Soundtrack wurde von dem New Zealand Symphony Orchestra, The London Philharmonic Orchestra, dem Chor The London Voices und den Vokalsolisten Elizabeth Fraser und Mabel Faletolu dargeboten. Die zwei Original Songs, „Aníron“ und der Titelsong "May It Be", wurden von der irischen Sängerin Enya komponiert und gesungen. Zusätzlich komponierte Howard Shore "In Dreams", das von Edward Ross aus der London Oratory School Schola dargeboten wird.

Der Soundtrack gewann den Academy Award 2001 for Best Original Score, den Grammy Award 2001 for Best Score Soundtrack Album und World Soundtrack Award for Best Original Soundtrack of 2001.

Das Frontcover dieser CD ist in verschiedenen Designs erhältlich. Die Abbildungen der sechs Cover zeigen: Aragorn, Arwen, Frodo, Gandalf, Die Hobbits, Enya.

Veröffentlichungsdatum 20. November 2001
Länge 71 Min. 24 Sek.
Label Reprise Records
Album-Produzenten Peter Jackson, Fran Walsh, Paul Broucek
Musik-Produzenten Howard Shore, Suzana Perić
Solisten Elizabeth Fraser, Mabel Faletolu, Edward Ross
Titelanzahl 18
Titelsong "May it be", komponiert und gesungen von Enya

Limited Original Soundtracks

Die Limited Edition von THE FELLWOSHIP OF THE RING erschien als dünnes, rotes Lederbuch, das die CD und ein 22-seitiges Booklet mit Liedtexten, Farbfotos und Grußworten von Peter Jackson und Howard Shore in einem Einschiebefach aufbewahrte. Die CD ist identisch mit der Original-Soundtrack-CD.

Die Sonderedition ist auf 50.000 Exemplare limitiert. Die CD ist in rotes Kunstleder gefasst und enthält ein umfangreiches, 24-seitiges Beiheft.


Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen