Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

EREBOR - Die erste Tolkien-Schülerzeitung

; Quelle: HDRF

So etwas hätte ich mir in meiner Schulzeit gewünscht - Das Inda-Gymnasium Aachen bietet für seine Schüler eine Tolkien AG an. Und die hat jetzt sogar ein eigenes Hochglanz-Magazin mit dem Titel EREBOR auf die Beine gestellt.

Unter der Leitung von Deutschlehrer Julian Eilmann haben die 11- bis 17jährigen Schüler ein Fantastik-Magazin auf die Beine gestellt, das sich sehen lassen kann. Mit vielen eigenen Texten aber auch Gastbeiträgen von Tolkien-Experten wie Friedhelm Schneidewind, Frank Weinreich oder den Lehrern, widmet sich das Magazin der gesamten Bandbreite der Geek-Kultur, vom X-Wing-Miniaturenspiel über den Cthulhu-Mythos bis hin zu einem Interview mit ZWERGE-Autor Markus Heitz. Und ganz nebenbei entpuppt sich der Schulleiter des Gymnasiums als leidenschaftlicher STAR TREK Fan. Aber auch das Thema Tolkien kommt nicht zu kurz. Es gibt Rezension zu DAS SILMARILLION und dem ROVERANDOM, einen Nachruf auf Saruman-Darsteller Christopher Lee sowie eine Analyse der HOBBIT-Filmtrilogie.

Auch wenn die Macher der Zeitschrift beim Layout der nächsten Ausgabe eventuell noch etwas mehr auf die Lesbarkeit der Texte achten sollten, so bleibt abschließend doch zu sagen, dass die erste Ausgabe des EREBOR-Magazins rundum gelungen ist und Respekt verdient hat. Selten hat eine Schülerzeitung so gut ausgesehen und hatte so spannende Fantastik-Themen zu bieten

Das 44seitige EREBOR-Magazin kann gegen Vorkasse (EUR 5,-- – inkl. Porto und Verpackung) direkt beim Leiter der Tolkien-AG, Julian Eilmann erworben werden. Hierfür einfach eine E-Mail an eilmann@Inda-Gymnasium.de schreiben.

Sponsor
Anzeige