Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Die Ring*Con wird blutrünstig

; Quelle: Ring*Con2009

Vom 2. bis 4. Oktober 2009 findet in Bonn wieder die Ring*Con statt. Bereits zum achten Mal treffen sich Fantasy-Fans aus der ganzen Welt, um gemeinsam ihrem Hobby zu frönen. Diesmal steht das Maritim Hotel in Bonn ganz im Zeichen der Vampire. Neben einem Vampirball und jeder Menge Programmpunkte rund um die Blutsauger werden auch Schauspieler aus TWILIGHT und der TV-Serie BLOOD TIES erwartet.

Aber auch wenn Tolkien und DER HERR DER RINGE in diesem Jahr nicht ganz so prominent vertreten sind, wie in den letzten Jahren, so brauchen Mittelerde-Anhänger trotzdem nicht enttäuscht zu sein. Als Ehrengäste aus der HERR DER RINGE Trilogie werden Bruce Hopkins (Gamling), Lori Dungey (Frau Straffgürtle), Thomas Robins (Déagol), Robert Pollock (Ork) und natürlich das Traumpaar Mark Ferguson (Gil-Galad) und Craig Parker (Haldir) erwartet! Außerdem wird das Team das Fanfilms BORN OF HOPE anwesend sein und ihr Projekt präsentieren.

Ein Highlight für Miniaturfans ist der Mega-Modell „50.000 Orks“, dass Besucher der RPC bereits kennen dürften. Mittlerweile wurde die gewaltige Miniatur von der Schlacht auf den Feldern des Pelennor weiter entwickelt und wird auf der Ring*Con zu sehen sein.

Und auch wir – herr-der-ringe-film.de – werden gemeinsam mit der Deutschen Tolkien Gesellschaft e.V. die Mittelerde-Flagge hochhalten und Euch in einem gemeinsamen Tolkien-Raum als Anlaufpunkt dienen.

Ansonsten wird’s auf der Ring*Con ziemlich vampirig. Aber für alle HERR DER RINGE Fans, die es nicht wussten: Auch in Mittelerde gab es Vampire! Sauron konnte sich beispielsweise in eine Vampirgestalt hüllen und auch Saurons Botin Thuringwethil war ein Vampir.

Also freuen wir uns gemeinsam auf eine blutrünstige Convention mit jeder Menge finsterer Gestalten und jeder Menge Spaß!

Das Programm der Ring*Con gibt’s hier als PDF. Anmeldung und weitere Infos gibt’s unter www.ringcon.de.

UPDATE: Wie aus unserem Forum zu erfahren war, werden Thomas Robins (Déagol) und Robert Pollock (Ork) vermutlich doch nicht zur Ring*Con kommen. Als Ersatz wurde kurzfristig Elben-Statist Jarl Benzon verpflichtet.

Sponsor

Neues aus den Benutzer-Blogs

Die nächsten Termine

Zu den Terminen