Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Dominus Anulorum

; Quelle: Dominus Anulorum

Endlich kann man sein Latinum auch in der Freizeit gebrauchen: Der kanadische Blogger Michaeles Nagoda übersetzt nach und nach wichtige Abschnitte und Vokabeln aus J. R. R. Tolkiens Epos DER HERR DER RINGE. Auf seinem Blog veröffentlicht er Arbeitsproben davon.

Ohne Latinum kommt man da wohl nicht sehr weit. Aber einen Blick ist es trotzdem wert. Dieses inoffizielle Projekt ist hier zu finden. Man muss eigentlich nicht weiter betonen, was für ein gewaltiges Unterfangen das ist. Jeder, der Englisch und Latein fließend spricht, bzw. schreibt, kann sich gerne auf Michael's Blog melden. Er freut sich immer über Feedback und Ratschläge.

Ein ähnliches Projekt mit dem Namen Dominus Anulorum haben Mitglieder der Schweizer Tolkiengesellschaft ins Leben gerufen.

Wer also mal wieder sein Latein polieren möchte, kann dies hier tun! Wir wünschen viel Spaß, Erfolg und Durchhaltevermögen!

Sponsor

Neues aus den Benutzer-Blogs

Die nächsten Termine

Zu den Terminen