Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Ausstellung: Unveröffentlichte Illustrationen von Tolkien

; Quelle: Smithsonian

Von Juni bis Oktober 2018 wird die renommierte Bodleian Library in Oxford original Illustrationen, Zeichnungen und Notizen von J.R.R. Tolkien ausstellen, die teilweise nie zuvor zu sehen waren. Und für alle, die es nicht zur Ausstellung schaffen, erscheint ein umfangreiches Artbook in dem die Exponate abgebildet sind.

Mit der Ausstellung möchte die Bodleian Library, welche zur Universität von Oxford gehört und wo ein großer Teil der Werke von Tolkien archiviert sind, den Autor auch als Künstler, Dichter, Sprachwissenschaftler und als Menschen ehren. Die farbenfrohen Zeichnungen aus der Feder des Autoren zeigen unter anderem Bilbo Beutlin, der auf einem Fass zu den Hütten der Floß-Elben kommt, der Drache Smaug auf seinem gewaltigen Schatzberg aus Gold und Edelsteinen und die Elbenstadt Kor, die Tolkien mit Wasserfarbe für seine Erzählung DAS SILMARILLION gemalt hatte.

Rechts: Eine bisher unveröffentlichte Zeichnung von J.R.R. Tolkien inklusive elbischer Runen aus dem Jahr 1957, die er auf die Rückseite einer Agenda des Merton Collage gezeichnet hat.

Links: Eine bisher unveröffentlichte Zeichnung von J.R.R. Tolkien aus den 60er Jahren mit dem Quenya-Schriftzug "linquë súrissë", was übersetzt soviel wie "Gras im Wind" bedeutet.

Der passend zur Ausstellung erscheinende Kunstband mit dem Titel TOLKIEN: MAKER OF MIDDLE EARTH wird auf 416 Seiten (!) eine große Auswahl an Manuskripten, Briefen, Karten, Zeichnungen und sogar private Fotos von Tolkien enthalten, einiges davon bisher unveröffentlicht. Laut Herausgeber handelt es sich um die größte Sammlung von Tolkien-Material, das jemals in einem Buch veröffentlicht wurde.

largest collection of original Tolkien material ever assembled in a single volume

Der Veröffentlichungstermin ist für Juni 2018 angepeilt.

Tolkien: Maker of Middle Earth Hardback

Mehr Infos zur Ausstellung gibt es hier auf der Website der Bodleian Libraries.

Sponsor
Anzeige

Neues aus den Benutzer-Blogs