Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

HERR DER RINGE Musical für London gekürzt

; Quelle: Musical

Am 19. Juni 2007 startet in London das mit umgerechnet knapp 20 Millionen Euro Produktionskosten teuerste Showspektakel, das je in der britischen Metropole auf die Bühne gebracht wurde: Das LORD OF THE RINGS Musical.

musical (Heft Nr. 123 für Februar / März 2007) berichtet: Nachem Mel Brooks' Musical THE PRODUCERS am 6. Januar 2007 nach über zweijähriger Laufzeit das Londoner Theatre Royal Drury Lane verlassen hat, ist der Weg frei für die Bühnenadaption von J. R. R. Tolkiens Roman-Trilogie DER HERR DER RINGE. [...] Die Musicalfassung stammt von Shaun McKenna Und Matthew Warchus (Buch und Songtexte) sowie A. R. Rahman und der finnischen Gruppe Värttinä unter der Leitung von Christopher Nightingale (Musik). Regie führt Matthew Warchus, die Choreografie entwirft Peter Darling, die Ausstattung Rob Howell.

LORD OF THE RINGS erlebte im März 2006 in Toronto seine Weltpremiere ( musical-bericht ) und wird jetzt in London in einer überarbeiteten und stark gekürzten Version präsentiert: zahlreiche (Neben-)Handlungsstränge wurden eliminiert, dafür wurden mehr Musiknummern eingebaut. Das 50-köpfige Ensemble wird angeführt von West-End-Stars wie Laura Michelle Kelly ("Mary Poppins") als Galadriel oder Jerome Pradon ("Whistle Down the Wind") als Aragorn. bereits in Toronto mit dabei waren James Loye (als Frodo Baggins), Michael Therriault (Gollum), Peter Howe (Sam) und Owen Sharpe (Pippin).

(Danke Rosie_Posie70!)

Sponsor

Neues aus den Benutzer-Blogs

Die nächsten Termine

Zu den Terminen