Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Tolkien-Ensemble-Tour 2010

; Quelle: konzertkasse

Seit 1995 galt das dänische Tolkien-Ensemble unter Mittelerde-Fans mit ihren Kompositionen zu DER HERR DER RINGE und DER HOBBIT lange Zeit als der musikalische Geheimtipp. Mittlerweile haben sie die dänischen Musiker allerdings weit über die Grenzen ihres Landes hinaus einen Namen gemacht und dürfen Prominente wie Christopher Lee, Margrethe II. von Dänemark oder Tolkien-Künstler Ted Nasmith zu ihren Fans zählen. 2010 tourt die Truppe wieder durch Deutschland.

Sogar die Nachlassverwalter und Erben von Tolkien unterstützen die Gruppe und Christopher Lee taucht bei Konzerten immer mal wieder als Gast-Sänger auf. Der Durchbruch gelang dem Ensemble wohl mit der ersten vollständigen Vertonung aller Gedichte von J.R.R. Tolkien aus DER HERR DER RINGE, zusammengestellt in THE LORD OF THE RINGS - COMPLETE SONGS AND POEMS 2006.

Nicht zu verleugnen ist, dass das Ensemble natürlich auch von der Popularität der Filmtrilogie profitiert hat. Und so ist es kein Wunder, dass sie bei ihrer Konzert-Tournee 2010 nicht nur ihre eigenen Stücke, sondern auch Teile des Soundtracks von Howard Shore spielen. Die Fans erwartet also ein buntes Potporri aus verschiedenen Kompositionen zu Tolkiens Welt.

Dass der deutsche Konzert-Veranstalter ankündigt, dass erstmals auch Kompositionen zu ‚Der kleine Hobbit’!“ zu hören seien, ist allerdings eher einer zweifelhaften Marketing-Strategie zuzuordnen. Denn natürlich werden noch keine Ausschnitte des HOBBIT-Soundtracks von Howard Shore zu hören sein, sondern natürlich die Kompositionen des Tolkien-Ensembles. Um dies noch einmal klar zu stellen: Es gibt keine offizielle Verbindung zwischen dem Tolkien-Ensemble und dem Soundtack zur Filmtrilogie, die Musiker werden auf ihrer Tour nur einige der Stücke von Howard Shore interpretieren.

Die CD-Box Das Tolkien Ensemble & Christopher Lee: THE LORD OF THE RINGS - THE COMPLETE SONGS & POEMS gibts in gut sortierten Buchhandlungen oder hier bei amazon.de (mit Hörproben) oder hier beim Elbenwald.

Konzert-Termine 2010

  • Hannover, Theater am Aegi, 09.01.2010, 16:00
  • Bremen, Musical-Theater, 10.01.2010, 20:00
  • Dresden, Kulturpalast, 11.01.2010, 20:00
  • Hamburg, CCH Saal 2, 13.01.2010, 20:00
  • Erfurt, Alte Oper, 14.01.2010, 19:30
  • Berlin, Tempodrom, 17.01.2010, 20:00

Tickets gibt es bei Konzertkasse.de.

WICHTIGER HINWEIS: Bei den drei unter konzertkasse.de angegebenen Auftritte in München in der Philharmonie am Gasteig am 26., 27. und 28.03.2010 handelt es sich NICHT um das Tolkien-Ensemble, sondern um "THE RETURN OF THE KING - Live to Projection" von Howard Shore unter der Leitung von Ludwig Wicki. Der Kartenverkaufs-Service scheint da etwas durcheinander gebracht zu haben.

(Danke Nenelleth, GinosGirl!)

Sponsor

Neues aus den Benutzer-Blogs