Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Fan-Erweiterung für SCHLACHT UM MITTELERDE 2

; Quelle: Mooding Union

Vier Jahre haben die Arbeiten an der beeindruckenden Fan-Erweiterung für das Spiel DIE SCHLACHT UM MITTELERDE 2 - AUFSTIEG DES HEXENKÖNIGS gedauert, die jetzt kostenlos zum Download zur Verfügung steht.

"Edain-Mod, Version 3.6" nennt sich diese kostenlose Erweiterung, deren Ziel es ist, den Spielinhalt sowohl durch weitere Filmvorlagen, als auch mithilfe vieler Buchdetails zu bereichern und vertiefen. Auf diese Weise bietet Edain eine nie da gewesene Mischung der Inhalten aus dem HERRN DER RINGE, orientiert an Prof. Tolkiens Werk und Sir Peter Jacksons Interpretation.

Features der Edain-Mod:

Inzwischen wurde bereits jedes der im Original spielbaren Völker grundlegend überarbeitet: Sowohl grafisch als auch spieltechnisch gleicht fast keine Einheit mehr ihrem Ursprung. Hinzu kommt eine Vielzahl neuer Einheiten und Helden, wie der Drache Smaug, Thorin Eichenschild, Beregond, die Zwillinge Elladan und Elrohir, die Königsgarde von Rohan, die flinken Druedain und viele mehr.

Zwei neue Völker wurden eingefügt: Rohan wurde aus der Menschenfraktion emanzipiert. Und die Originale Elbenfraktion wurde in Imladris und Lothlorien aufgeteilt.

Das berühmte Eine-Ring-System von SCHLACHT UM MITTELERDE 2 wurde spezialisiert: Statt zweier fester Ringhelden kann der Spieler nun das Geschick seines Volkes selbst herausfordern. Wäre Gandalf der Weiße willensstark genug gewesen? Hätte Saruman die Macht des Ringes nutzen können? Wie wäre es Elrond oder Glorfindel ergangen? Findet es selbst heraus!

Kein Volk spielt sich so wie ein anderes: Ganz im Sinne der Einzigartigkeit haben die Macher darauf geachtet, jeder spielbaren Fraktion unterschiedliche Stärken, Schwächen und Spielweisen zu verleihen. Vorbei sind die Tage, in denen jedes Volk vom Grundaufbau her gleich war. Zum Beispiel: Die Elben Loriens setzen auf leichtgerüstete schnelle Einheiten, die im Schutze der Bäume aus dem Hinterhalt angreifen können. Rohans Stärke liegt natürlich in der Kavallerie. Das Volk der Zwerge beginnt mit einer schützenden Bergfestung. Die Baumeister Isengards müssen den Boden erst ausbeuten und verderben, ehe sie auf ihm Gebäude errichten können.

Das im Addon AUFSTIEG DES HEXENKÖNIGS enthaltene Volk von Angmar hat seinen bisher fehlenden Gegenspieler erhalten: Spielt man auf einer Karte, die zum alten Krieg zwischen Angmar und Arnor gehörte, mit dem Volk Gondor, so wird das Volk optisch und thematisch dem Schwesterreich Arnor entsprechend angepasst. Auf diese Weise kann mit beiden Königreichen gespielt werden, ohne dass es zwei nahezu gleiche Völker gibt.

Neuheiten in Edain 3.6

Die Version 3.6, eine der umfangreichsten Versionen die je erstellt wurden, steht ganz im Zeichen der Finsternis. Nachdem bereits in der letzten Version die Heerscharen von Angmar eine Vielzahl mächtiger neuer Mechaniken erhalten haben, haben die Macher sich diesmal darauf konzentriert, die verbliebenen drei bösen Völker auf die selbe Stufe zu heben.

Mordor kann nun auf die Truppen Cirith Ungols zugreifen, um die Streitmacht des dunklen Herrschers zu verstärken. Aber auch die verfluchte Stadt Minas Morgul hält neue Schrecken bereit. Legionen von Orks unter der Führung Gothmogs sind noch das geringste Übel verglichen mit den vollständig überarbeiteten Ringgeistern, welche mit Fähigkeiten wie dem vergiftenden schwarzen Anhauch neuen Schrecken verbreiten.

Isengart führt komplett erneuerte Uruk-Hai in die Schlacht. Deren Generäle können ihnen mächtige neue Fähigkeiten verleihen, unter anderem die Möglichkeit, kurzzeitig Flächenschaden zu verursachen. Helden wie Lurtz und Ugluk sind unterdessen mit ihren Spähern dem Ringträger auf den Fersen...

Die Nebelberge profitieren von einem neu strukturierten Herrschersystem. Der Spieler hat nun die Wahl, ob er unter der Führung Bolgs ein diszipliniertes Heer entsenden will, unter dem Großork auf Plünderung und Rohstoffdiebstahl zu setzen oder mit Gorkil die Macht von Spinnen und Giftwaffen nutzen möchte. Jeder der drei Ork-Herrscher bietet eigene Boni auf Einheiten und Wirtschaft und ermöglicht damit einen völlig eigenen Spielstil.

Werdet ihr euch Seite an Seite mit den freien Völkern diesen neuen Herausforderungen stellen, oder werdet ihr euch selbst auf die Seite des Bösen schlagen? Die Wahl liegt bei euch...

Der Krieg der Zwerge

Der Krieg der Zwerge stellt eine der ersten vollständigen Kampagnen dar, welche jemals in einer SuM-Modifikation erschien! Sie deckt eine Zeitperiode ab, die Tolkienfans noch nie zuvor in einem Computerspiel erleben konnten: Die düsterste Stunde der Zwerge, als der Drache Smaug sie aus ihrem angestammten Heim im Erebor vertrieb und der Orkherrscher Azog ihren König ermordete. Es obliegt nun dem Spieler, in zwölf abwechslungsreichen Missionen die Zwerge auf ihrem Weg der Vergeltung zu führen, neue Ländereien zu erschließen und schließlich Rache zu nehmen.

Eure Reise wird euch vom Erebor und den Eisenbergen durch den Düsterwald und Dunland, zu den Nebelbergen und schließlich bis an die Tore Morias selbst führen. Ihr werdet euch gegen Orks, Riesen und sogar Drachen beweisen müssen, bevor ihr über die Feinde der Zwerge triumphieren und die Kampagne zu einem glorreichen Abschluss bringen könnt.

Habt ihr das Zeug, die Zwerge zum Sieg zu führen?

Das und vieles mehr gibt es in der Edain Mod zu entdecken!

Habt ihr Probleme mit der Mod, möchtet neue Konzepte vorschlagen, oder den Machern einfach ein Feedback zu ihrer Arbeit hinterlassen, dann meldet euch in deren Forum unter http://forum.modding-union.com.

Sponsor

Die nächsten Termine

Zu den Terminen