Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

HOBBIT weiter auf Erfolgskurs (UPDATE)

; Quelle: CinemaBlend

In weniger als einer Woche hat der HOBBIT alleine in den USA die magische 100 Millionen Dollar Grenze durchbrochen.

Die Kasse klingeln für den HOBBIT. Wie Warner offiziell mitgeteilt hat, hat der HOBBIT mittlerweile den Rekord für die meisten Einnahmen an einem Dezember-Wochenende aufgestellt. Zu den 100 Millionen Dollar in den USA kommen noch einmal 138 Millionen Dollar aus dem Rest der Welt, was Gesamteinnahmen von 238 Millionen Dollar innerhalb von fünf Tagen ergibt.

Dan Fellman, US-Vertriebschef von Warner, zeigte sich erfreut:

Wir sind sehr zufrieden mit den Bewertungen, die unter anderem zu starker Mundpropaganda geführt haben, wodurch der Film zu einem Pflichttermin für die ganze Familie geworden ist. Wir gehen davon aus, dass die überragend positiven Rückmeldungen von Kinobesuchern den Film auch über die Feiertage hinweg tragen werden.

Die Filmkritikern hat der Film gespalten, während sich einige in Begeisterung überschlagen waren andere eher enttäuscht von dem Film. Bei Rottentomatoes hat DER HOBBIT. EINE UNERWARTETE REISE "nur" ein Rating von 65% erreicht (150 positive und 81 negative Reviews)

UPDATE:

Unser Leser Martin schreibt uns, dass der HOBBIT zwar ein ganz gutes Einspielergebnis hat, aber noch lange nicht so gut, wie es sein könnte. Hier seine Einschätzung der Dinge, die wir Euch nicht vorenthalten wollen:

"Der Hobbit ist weltweit nur mittelmäßig gestartet und bei den Produzenten bzw. Investoren werden momentan sicherlich einige Köpfe rauchen. Klar, man hat den Dezember-Rekord gebrochen, aber das wurde von dem Film sowieso erwartet (dieses Jahr hat im März THE HUNGER GAMES 152 Millionen und THE AVENGERS im Mai 207 Millionen eingespielt - da kommen die knapp 85 Millionen vom HOBBIT fast schon lächerlich vor). Durchschnittliche Schätzungen gingen von einem Einspielergebnis in Amerika (USA+Kanada+Puerto Rico) von 100 bis 110 Mio. aus mit einer Endsumme von ca. 400 bis 420 Mio US-Dollar. Weltweit gesehen ist man davon ausgegangen, dass er leicht über dem Niveau vom letzten Herr-der-Ringe-Teil abschließen sollte. Beides ist bzw. wird nicht eintreffen. In Japan beispielsweise ist der HOBBIT katastrophal gestartet (umgerechnet ca. $3,5 Mio.) und weltweit liegt er nach dem ersten Wochenende "nur" bei 238 Mio..
Klar - wenn man das mit anderen Filmen vergleicht ist das sicherlich sehr gut, jedoch im Vergleich zu seinen Vorgängern ein klarer Rückschritt! Ich beschäftige mich seit Jahren mit dem Thema der Einspielergebnisse von Filmen muss leider auch als HdR-Fan zugeben, dass ich enttäuscht bin. Meine einzige Hoffnung liegt momentan auf den Einspielergebnissen vom 25. bis 30. Dezember. Wenn dann die Leute in die Kinos stürmen heißt das einerseits, dass der Film beim Publikum gut ankommt und andererseits dass die Grenze von 1 Milliarde Dollar weltweit geknackt wird (womit die Produzenten sicherlich gerechnet haben)
Schöne Grüße und frohe Weihnachten,
Martin
"

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen