Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

REZENSION: Hobbit Poster Book

; Quelle: HDRF

Pünktlich zum DVD-Start geht in Deutschland nun auch eine Poster-Sammelserie zu DER HOBBIT an den Start. Diese sogenannten Posterbooks werden alle zwei Monate mit vielen Postermotiven aus den Filmen erscheinen. Wir haben Ausgabe 1 für euch mal genauer unter die Lupe genommen.

Auf den ersten Blick macht das Hochglanzheft einen hervorragenden Eindruck. Für 9,95 € bekommt man insgesamt 27 hochwertig gedruckte Filmposter zum HOBBIT. Ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Als Motive dienen neben den bereits bekannten Kinopostern auch Collagen mit Szenen aus dem Film und eine Karte von Mittelerde. Die Poster sind jeweils doppelseitig (unterschiedlich) bedruckt und mit Heftklammern zu dem Heft zusammen geheftet.

Wer an die Poster kommen möchte, muss also die beiden Heftklammern in der Mitte vorsichtig mit einem Messer oder einer Schere öffnen. Produktionsbedingt haben dadurch alle Poster natürlich einen Knick und vier winzige Löcher in der Mitte, was aber nicht weiter schlimm ist, da man diesen kaum mehr sieht, wenn das Poster erstmal an der Wand hängt.

Die Postergröße von etwa 30 x 40 cm ist allerdings für meinen Geschmack fast etwas zu klein geraten. Schön wäre es gewesen auch Poster mit doppelter Größe (also vierfach gefaltet) in dem Heft zu haben. Ich habe aber natürlich keine Ahnung, wie aufwändig dies in der Herstellung ist, aber es wäre meine Anregung für kommende Ausgaben.

Redaktionelle Inhalte sind in dem Heft kaum vorhanden, schließlich handelt es sich ja um ein PosterBook und keine Zeitschrift. Aber immerhin gibt es eine kleine Einleitung und die Ankündigung, dass bereits in Ausgabe 5 (also in 8 Monaten) erste Poster aus SMAUGS EINÖDE zu sehen sein werden. Und mit dem Thema Runen sollten sich die Herausgeber auch noch einmal beschäftigen, denn ich lese dort mit meinem bescheidenen Angerthas-Kenntnissen nicht "Willkommen liebe Sammler", sondern eher etwas wie "Okwiindgwooko Ikwkwok Lhlooikg". Aber vielleicht ist das ja die dunkle Sprache von Mordor. ;-)

Die PosterBooks erscheinen im Classic Heroes Verlag und kosten im Abo 9,95 € + 1,45 € Porto. Bestellt werden können sie per Mail über abo@classicheroes.de. Als Geschenk für alle Abonnenten gibt es übrigens ein großes Big-Size-Poster gratis dazu.

Einzeln gibt es die PosterBooks in Bahnhofbuchhandlungen, Comicshops oder hier bei amazon.de.

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen

*