Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Eine Mischung aus Darth Vader und der weiße Hai

; Quelle: Dominion Post

Im Interview mit der Dominion Post sprach Azog-Darsteller Manu Bennett jetzt über die Hintergründe der Rolle und die kommenden Filme.

Der gebürtige Kiwi, der vor allem durch seine Rolle als Gladiator Crixus in der TV-Serie SPARTACUS bekannt wurde, verriet, dass er die Rolle von Azog wenige Wochen vor Kinostart des ersten Teils bekam, da Peter Jackson mit dem Performance des ersten Schauspielers unzufrieden war (bei dem es sich übrigens um John Rawls handelt, der jetzt den Ork Yazneg verkörpert.)

"Sie waren sich sicher, dass ich genügend Power für die Rolle mitbringen würde, aber dieser Ork sollte 2,43 m groß sein [Bennett ist 1,79 m groß]. Irgendwie ist dann Peter in letzter Minute auf die Idee gekommen: 'Warum machen wir ihn nicht wie Gollum, mit Motion Capture? Wir nutzen die Fähigkeiten des Schauspieler und machen ihn per CGI so groß und hässlich und dämonisch wie wir wollen.'"

Nachdem er die Rolle bekommen hatte, bombardierte er Peter Jackson und das Team mit Fragen zum emotionalen Hintergrund von Azog "Ich erklärte meinem Manager, dass ich Azog wie eine Mischung aus Darth Vader und Der Weiße Hai spielen würde. Ich wollte ihn nicht einfach nur als Bösewicht spielen. Wenn man das macht, dann ist das Resultat meistens einfach nur zweidimensional."

Deswegen fragte er Peter Jackson auch, ob Azog nicht vielleicht eine Beziehung zu seinem Warg haben könne, so wie der Lone Ranger zu seinem Pferd Silver. Das Ergebnis konnte man auf der Leinwand sehen. Und auch Peter Jackson war begeistert.

"Er war sehr großzügig mit seinem Lob", erklärt Bennett. "Auf der After-Party in Wellington kam er zu mir und sagte: 'Schau Manu, Azog hat wirklich gut funktioniert. Er ist genau dort, wo wir ihn haben wollen und deshalb werden wir in Teil zwei und drei noch jede Menge mit ihm machen.'"

Etwas traurig sei er nur gewesen, dass es aufgrund der kurzfristigen Änderung kein Merchandising von ihm gegeben habe. Dabei hätte er so gerne auch eine Lego-Figur von sich gehabt.

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen