Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Bilbos Reise ist beendet

; Quelle: Facebook

Gestern Nacht hatte Martin Freeman, auch bekannt als Bilbo Beutlin, seinen letzten Drehtag und sendet noch einmal einen Hobbit-Gruß vom Erebor-Set.

Somit endet eine Ära: Bilbo Beutlins letzter Drehtag in Mittelerde bedeuten das Ende von zweieinhalb Jahren, in denen Martin Freeman in die Rolle des Hobbits schlüpfte. Als Abschiedsfoto übersendet Peter Jackson einen Gruß, offenbar vom Erebor-Set. Die Gesteinsstrukturen kennen wir bereits aus dem Prolog von EINE UNERWARTETE REISE. Die Kleidung, die Bilbo trägt, wird er nach dem Ritt auf den Fässer in Seestadt bekommen. Allerdings denken wir, dass seine Treter und die Kringelsocken nicht aus dem Mittelerdefundus stammen.

Zum Abschied hat Peter Jackson nur das größte Lob für den englischen Schauspieler übrig: "Ich könnte mir niemand anderen in dieser Rolle vorstellen - einen Charakter, den Martin entwickelte und mit Liebe und großer Kunstfertigkeit gestaltete.

Außerdem offenbart uns Peter Jackson einen ersten Blick auf das Zusammentreffen von Bilbo und Smaug, gespielt von Benedict Cumberbatch: Zum Abschied streichelt er ihm noch einmal über die haarigen Hobbitfüße. Interessant für Falkenaugen ist hier der eingestaubt Tisch im Hintergrund, gedeckt mit Goldkelchen und alten Büchern. Die Füße der Säulen tragen dicke Schichten von Staub und Ruß.

Somit wurden alle Elben, Menschen, Zauberer und nun auch Hobbits vom Set verabschiedet. Was nun folgt, sind finale zwei Wochen Pick-ups mit den Zwergen.

Zum Abschied verspricht Jackson: "Die nächsten beiden Filme werden ziemlich großartig!"

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen