Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Peter Jackson bloggt vom Drehschluss

; Quelle: Facebook

Seit Freitag sind nun auch die Nachdrehs zum HOBBIT offiziell beendet. Peter Jackson hat die Fans über den gesamten Tag per Smartphone auf dem Laufenden gehalten. Wir haben den Ablauf des letzten Drehtages für Euch noch einmal stichwortartig zusammengefasst.

Freitag, 26. Juli 2013

6:30 Uhr - Peter Jackson liegt im Bett und schaut sich schon seit Stunden die Testaufnahmen der Stuntmen auf seinem iPad an.

7:00 Uhr - Peter Jackson steht auf und zieht sich an, um zur Arbeit zu gehen. Da er abergläubisch ist, trägt er bei den Dreharbeiten zu einem Film immer die gleiche Kleidung.

8:20 Uhr - Peter Jackson verlässt sein Zweitwohnsitz in Wellington direkt am Meer und wird von seiner Katze Mr Smudge verabschiedet.

8:25 Uhr - Nur fünf Minuten später kommt Peter Jackson an den Stone Street Studios an. Er ist nervös, so wie an jedem Drehtag.

9:15 Uhr - Es ist chaotisch kurz vor Drehbeginn für eine Szene für den dritten Film, die eigentlich schon am Vortag im Kasten sein sollte. Geplant sind außerdem aufwändige Kampfszene auf der K Stage und eine zweite Crew (Splinter Unit) wird unter der Regie von Weta Mitarbeiter Christian Rivers, diverse fehlende Aufnahmen mit den Zwergen drehen.

10:30 Uhr - Peter Jackson muss zur A Stage, um Christian Rivers und Graham McTavish (Dwalin) erklären, warum die Dwalin-Szene gerade nur vor Greenscreen und nicht in den aufwändigen Kulissen gedreht wird, wie es geplant war. Er verweist auf die Verzögerungen vom Vortag.

12:00 Uhr - Umzug von der K Stage zur F Stage. Zwischendrin kurz Videokonferenz mit Howard Shore, der in New York den Soundtrack zu SMAUGS EINÖDE komponiert. Anders als im ersten Film, in dem ja viele bekannte Soundtrack-Themen zu hören waren, wird es im zweiten Film, viele neue musikalische Motive geben., u.a. für Beorn, den Düsterwald, das Reich des Waldlandkönig, Seestadt, Bard und Smaug.

14:00 Uhr - Die Splinter-Unit ist von dem Greenscreen mittlerweile zur K Stage in die aufwändigen Kulissen umgezogen, während Peter Jackson den ersten Take in der F Stage mit Thorin im Kasten hat. Dann endlich Mittagspause!

16:30 Uhr - Auf der K Stage dreht Christian Rivers viele Kampfszenen mit Dwalin in den Kulissen. Alle hinken dem Zeitplan hinterher. Auf der F-Stage dreht Jackson mit Richard Armitage ebenfalls einige Szenen, die perfekt zu dem Material passen müssen, dass für die gleiche Szene vor zwei Jahren schon gedreht wurde. "Der Tag ist noch jung" schreibt Jackson.

19:30 Uhr - Drehschluss für Graham McTavish. Aber es fehlen noch Szenen mit den anderen Darstellern. Die Main Unit und die Splinter Unit liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Da es nach Drehschluss eine kleine Party gibt, ist der Ehrgeiz geweckt.

20:15 Uhr - Dean O'Gorman (Fili) und Aidan Turner (Kili) warten seit der Mittagspause geduldig auf ihren Einsatz. Nun sind sie endlich dran.

20:22 Uhr - Jackson schreibt einen kleinen Abschiedstext an sein Regiezelt, in dem er die letzten zweieinhalb Jahre mit seinen engsten Mitarbeitern verbracht hat.

21:21 Uhr - Nahaufnahme von Richard Armitage als Thorin. Nur noch zwei Aufnahmen fehlen. Die Splinter-Unit dreht währenddessen Szenen mit Fili und Kili.

22:32 Uhr - Die letzte Aufnahme der Main-Unit ist im Kasten! Drehschluss! Die Korken knallen.

Samstag, 27. Juli 2013

1:08 Uhr - Nach einem 20 Stunden Tag, nach 15 Jahren mit Tolkien und 771 Drehtagen kommt Peter Jackson endlich nach Hause und es erwartet ihn ein Haus voller Teenager. Seine Tochter Katie hat Freunde zu einer Party eingeladen.

1:14 Uhr - Peter Jackson knuddelt seine Katze Mr Smudge und geht ins Bett.

Alle Fotos und die ausführlichen Beschreibungen gibt es hier bei Facebook.

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen