Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Der Countdown zur Ring*Con läuft

; Quelle: HDRF

Vom 18. bis 20. Oktober 2013 kommen wieder viele Stars aus den verschiedensten Fantasy-Filmen und –Serien zur Ring*Con nach Bonn, darunter auch Schauspieler aus DER HERR DER RINGE und DER HOBBIT.

Auf der Gästeliste stehen unter anderem David Wenham (Faramir), Craig Parker (Haldir), Lori Dungey (Mrs. Bracegirdle) und William Kircher (erg Bifur in DER HOBBIT). Außerdem wird auch Special-Effect-Spezialist John P. Nugent dabei sein, der unter anderem als 2D/Compositing-Supervisor für DER HERR DER RINGE gearbeitet hat. Moderiert wird das Event außerdem von Gil-Galad-Darsteller Mark Ferguson. Neben den Stars wird für Mittelerde-Fans noch einiges mehr geboten, so hat beispielsweise die Deutsche Tolkien Gesellschaft wieder ein umfangreiches Programm mit Workshops und Vorträgen zu Tolkien und Co. auf die Beine gestellt. Außerdem werden Tolkien-Experten wie Anja Stürzer, Frank Weinreich, Marcel Aubron-Bülles, Oliver Bidlo oder Friedhelm Schneidewind zahlreiche Vorträge anbieten.

Das Projekt "50.000 Orks" wird mit "Die Schlacht um Taurdal" und "Die Heerschau der Pferdeherren" zwei neue Dioramen vorstellen. Die Größe der Dioramen beträgt je ca. 10 qm und auf beiden Dioramen werden ca. 1.800 Figuren in (28mm Tabletopgröße) zu sehen sein und von diesen werden auch wieder ca. 800 umgebaut sein. Es wurden ca. 50 kg Streumaterial verwendet und über 500 verschiedene Modellbau Bäume verarbeitet, Modellhäuser gebaut und ca. 200 Zelte gebastelt.

Zum ersten Mal wird es auf der Ring*Con auch ein gigantisches LEGO-Diorama mit 6.000 Figuren zur Pelennor-Schlacht vor Minas Tirith geben. Dieser wahr gewordene LEGO-Traum wird an der höchsten Stelle drei Meter hoch sein.

Mehr Informationen zu Ring*Con gibt es unter www.ringcon.de .

Der Online-Ticketverkauf wurde zwar bereits eingestellt, aber es gibt noch jede Menge Tickets an der Tageskasse!

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen