Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Neue SCHLACHT DER FÜNF HEERE Fotos analysiert

; Quelle: Empire

Die aktuelle Ausgabe des EMPIRE Filmmagazins enthält jede Menge neue Fotos zum dritten HOBBIT-Film. Wir haben diese Bilder mal genauer unter die Lupe genommen.

Elrond-Darsteller Hugo Weaving in prächtiger Rüstung am Dol Guldur Set bestätigt die Gerüchte, dass der Weiße Rat (Elrond, Galadriel, Saruman) zu Gandalfs Rettung nach Dol Guldur kommt. Am Finger trägt der Elbenfürst bereits Vilya, den Ring der Luft, einen der drei mächtigen Elbenringe. J.R.R. Tolkien spricht in seinen Werken nur davon, dass Galadriel nach Dol Guldur reist und die Festung schleift.

Gandalf der Graue (Ian McKellen) inmitten von Menschen, bei denen es sich offenbar um Flüchtlinge aus Seestadt handelt. Sie haben sich provisorische Waffen aus Feldwerkzeugen und Fischhaken gebaut. Im Hintergrund sind auch einige der Soldaten aus Seestadt mit ihren auffälligen Helmen zu erkennen. Rätsel gibt die Figur ganz links im Bild auf, die mit einem Schwert bewaffnet scheint und die Stickerei eines geflügelten Tieres auf der Schulter trägt. Offenbar handelt es sich aber weder um Braga noch um den Bürgermeister. Interessant ist übrigens auch Gandalfs neuer Stab, denn der sieht stark nach Radagasts altem Stab aus.

Ian McKellen bekommt letzte Regieanweisungen von Peter Jackson. Die schneebedeckten Mauern im Hintergrund lassen darauf schließen, dass es sich um eine Szene im zerstörten Thal handelt. In Gandalfs Gesicht ist deutlich Dreck zu erkennen, was darauf schließen lässt, dass es sich eventuell um eine Szene während der Schlacht handelt.

Bard (Luke Evans) und ein Bewohner von Seestadt blicken entsetzt zum Himmel. Bard trägt ein Kettenhemd und ist zum Kampf gerüstet, zudem sind einige improvisierte Waffen zu erkennen, alles scheint bereit für eine Schlacht. Es ist nicht anzunehmen, dass sie zum Drachen Smaug blicken, vermutlich ist es eher die schwarze Wolke aus Fledermäusen, welche das Heer der Orks begleitet.

Bilbo (Martin Freeman) blickt nachdenklich auf den Einen Ring. Er trägt noch immer die Kleidung aus Seestadt, die ist aber mittlerweile ziemlich zerschlissen, darunter erkennt man das Mithrilkettenhemd, der Schatz im Erebor wurde also vermutlich schon von den Zwergen geplündert. Die Zeichnungen an der Mauer im Hintergrund sind ein Hinweis dafür, dass sich Bilbo hier in dem zerstörten Thal befindet, eventuell ist er gerade mit Hilfe des Einen Rings aus dem Erebor vor Thorin geflohen.

Dreharbeiten mit Peter Jackson und Richard Armitage (Thorin Eichenschild). Thorin ist mit einem schweren Kettenhemd gerüstet und schwingt sein Elbenschwert Orcrist.

Peter Jackson gibt Tauriel-Darstellerin Evangeline Lilly eine Regieanweisung. Die Elbe trägt offenbar zwei Elbendolche. Die Steinsäule im Hintergrund, der Schild und die Treppe könnten ein Zeichen dafür sein, dass sich Tauriel hier im Erebor befindet, oder zumindest an einem Eingang, denn es ist auch Schnee zu erkennen.

Die Zwerge haben kräftig den Schatz im Erebor gelootet! Alle tragen neue Rüstungsteile (sogar Bombur) und Fili hat offenbar ein Zwergenschwert gefunden. Eine Rüstung liegt noch herrenlos vorne im Bild, im Hintergrund kann man eine gestürzte Zwergenstatue erkennen.

Alle Fotos stammen aus der EMPIRE, gefunden via ThorinOakenshield.net.

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen