Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Eine Abrechnung mit der HOBBIT-Trilogie

; Quelle: Sage Rants

Jetzt mal Butter bei die Fische – So sehr wir die HOBBIT-Filme auch mögen, mit ihren schönen Momenten, ihren epischen Aufnahmen und ihrer der tollen Ausstattung, kommen wir nicht umhin zugeben zu müssen, dass sie bei weitem nicht die Klasse der HERR DER RINGE Trilogie haben. Auch bei den meisten normalen Kinogängern kamen die HOBBIT-Filme nicht so gut an, wie damals die erste Tolkien-Trilogie. Die Youtuber von SAGE RANTS haben in mehreren Videos zusammengefasst, woran die HOBBIT-Filme ihrer Meinung nach cineastisch gescheitert sind.

Als Warnung vorweg, bei den Videos handelt es sich um sogenannte „Rants“, also absichtlich überzogene Schimpftiraden über die Filme, die manchmal deftig zur Sache gehen. Zudem muss betont werden, dass wir auch nicht mit allen Aussagen in diesen Videos übereinstimmen, vor allem der Aussage zu Beginn des ersten Videos, dass Peter Jackson ein „raffgieriges Arschloch“ sei. Wir sind der Überzeugung, dass Peter Jackson viele Beweggründe für die Realisation der Filme hat, aber Habgier ist sicherlich keiner davon. Und ach ja, die Interview-Ausschnitte mit Peter Jackson stammen aus unserem Interview mit ihm , wurden ohne Erlaubnis verwendet und aus dem Zusammenhang gerissen.

Dennoch zeigen diese Videos sehr anschaulich, woran die HOBBIT-Filme rein cineastisch betrachtet gescheitert sind, hierbei geht es vor allem um Dramaturgie, Inszenierung von Action-Szenen und Charakterentwicklung, ganz unabhängig davon, ob das der Buchvorlage entspricht oder nicht. SAGE RANTS betrachten die Filme nicht aus Sicht von Tolkien-Fans, sondern aus der Sicht normaler Kinogänger. Bei all der Lästerei darf man aber nicht denken, dass SAGE RANTS die HOBBIT-Filme hassen würden, im fünften ihrer RANT-Videos, erklärt der Macher, dass er die Filme teilweise sogar sehr gerne mögen würden. Aber genau das habe ihn so sehr frustriert, weil immer wieder ganz tolle Szenen von blöden Momenten überschattet werden.

Im ersten Video widmet sich der Charakterentwicklung der Zwerge, welche bei dieser Filmlänge durchaus hätte besser sein können. Dabei werden auch schöne Szenen mit viel verschenktem Potential vorgestellt und was man hätte daraus machen können.

Das zweite Video widmet sich den Action-Szenen, und betont noch einmal wie meisterhaft Peter Jackson in DER HERR DER RINGE Spannung aufgebaut hat und dies beim HOBBIT nun scheinbar verlernt zu haben scheint. Verglichen wird u.a. die Flucht der Zwerge durch die Goblinstadt mit der Flucht der Gefährten durch Moria. Sehr schön ist der Vergleich mit Musical-Songs, die ähnlich wie Action-Sequenzen immer auch eine Bedeutung für die Entwicklung der Handlung haben sollten.

Das dritte Video spricht ein entscheidendes Manko an, nämlich die unzähligen unaufgelösten Handlungsstränge! Tolkien-Fans wissen natürlich, was mit dem Arkenstein geschieht, aber Kinogänger fragen sich zurecht, was Bard mit dem Stein macht, nachdem er ihn sich in die Jacke gesteckt hat (das letzte Mal das man den Gegenstand sieht). Auch dass Szenen wie Thorins Beerdigung geschnitten wurden, können die Macher von SAGE RANTS nicht verstehen, denn es handele sich schließlich nicht um eine verzichtbare Bonus-Szene, sondern eine Schlüsselszene des Films.

Video Nummer 4 dreht sich vor allem um die Beziehungen von Legolas, Kili und Tauriel. Dabei begrüßen die Kritiker sogar, dass Tauriel als Figur eingeführt wird, sieht aber auch hier wieder ein vollkommen verschenktes Potential und eine völlig unglaubwürdige Liebesgeschichte.

Im letzten Video wird noch einmal umfassend abgelästert über die vermeintliche Motivation hinter den Filmen, das Marketing und was sonst noch dazu gehört. Andererseits erklären die SAGE RANTS Macher aber gleichzeitig noch einmal ihre Liebe zu den Filmen und betonen ausgleichenderweise, was besonders toll gelungen sei (beispielsweise bestimmte Stellen aus dem Soundtrack).

Alles nur Bullshit oder haben SAGE RANTS vielleicht mit dem einen oder anderen Vorwurf doch Recht? Diskutiert mit uns und anderen Fans hier bei Facebook oder bei uns im Forum.

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen