Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

HobbitCon: Zwei Absagen und ein neuer Stargast

; Quelle: HobbitCon

Leider kommt es bei Conventions immer wieder vor, dass einige der Stargäste kurzfristig absagen. Das ist keine Bösartigkeit der Veranstalter, sondern ist meistens dem Fakt geschuldet, dass bei Schauspielern Dreharbeiten für Filme oder Serien Priorität haben. Und wer vor der Kamera stehen muss, kann leider nicht auf der HobbitCon auftreten. Jetzt gab es wieder zwei Absagen, aber der Veranstalter hat für hochwertigen "Ersatz" gesorgt.

Die beiden beliebten Zwergendarsteller Graham McTavish (Dwalin) und Dean O'Gorman (Fili) mussten nun ihren Auftritt in Bonn absagen, da sie an dem Con-Wochenende arbeiten müssen. Dafür hat die FedCon GmbH (Veranstalter) alle Hebel in Bewegung gesetzt, um einen hochwertigen Ersatz zu bekommen. Und es ist ihnen gelungen. Neuer Stargast auf der HobbitCon ist nun Pippin-Darsteller Billy Boyd, der unter anderem auch THE LAST GOODBYE, den Credit-Song zum dritten HOBBIT-Film, geliefert hat.

Einige weitere Stargäste, die sich angekündigt haben sind unter anderem Sadwyn Brophy (Eldarion), Craig Parker (Haldir), Ryan Gage (Alfrid), John Tui (Bolg), Jed Brophy (Dagda Mor aus THE SHANNARA CHRONICLES), John Bell (Bain) und Weta Workshop Designer Frank Victoria. Aber auch jede Menge weiterer Schauspieler, Vortragender und Workshop-Anbieter. Die HobbitCon findet vom 1. bis 3. April 2016 im Maritim Hotel in Bonn statt. Der Vorverkauf ist bereits beendet, es wird aber noch Tickets an der Tageskasse vor Ort geben.

Alle Infos zur HobbitCon findet ihr unter HobbitCon.de.

Sponsor
Anzeige

Neues aus den Benutzer-Blogs