Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Weta: Die große ComicCon-Offensive

; Quelle: Weta NZ

Obwohl es bereits über 12 Jahre her ist, dass DER HERR DER RINGE im Kino lief, bringt Weta Workshop jetzt eine ganze Reihe neuer Sammelfiguren zu den Filmen heraus, die an diesem Wochenende auf der ComicCon in San Diego enthüllt wurden. Und da sind einige Perlen dabei! Neue HOBBIT-Figuren gibt es selbstverständlich auch.


Am interessantesten für HERR-DER-RINGE-Fans dürfte dieses Doppelset von Lurtz und Boromir am Amon Hen im Maßstab 1:6 sein. Der epische Zweikampf wurde von den Künstlern von Weta Workshop wieder einmal in Perfektion umgesetzt. Obwohl beide Figuren auch einzeln erhältlich sein werden, haben sich die meisten Sammler offenbar für das Doppelset mit gleichen Edition-Nummern interessiert, das nach wenigen Stunden ausverkauft war. Insgesamt gibt es von den beiden Figuren weltweit 1000 Stück, wer sie also haben möchte, sollte schnell zugreifen. Einzeln sind sie nur noch in begrenzter Anzahl erhältlich.


Ohne Zweifel ein weiteres Highlight, diesmal für den kleineren Geldbeutel, ist der berühmtberüchtigte Schädelhelm von Gothmogs Lieutenant. Der ist zwar bisher noch nicht im Shop gelistet, soll aber in Kürze vorbestellbar sein.


Zwar nicht direkt aus DER HERR DER RINGE, aber nicht weniger beeindruckend, ist diese Saruman-Skulptur, die den Weißen Zauberer im Kampf in Dol Guldur zeigt. Die Figur im Maßstab 1:6 ist Teil der Dol-Guldur-Reihe, in der alle Charaktere als Skulpturen veröffentlicht werden, die in die Schlacht um die Festung involviert waren. Wie auch die anderen Modelle ist auch dieses weltweit auf 1000 Exemplare limitiert.


Auch der Kriegstroll aus der Schlacht der Fünf Heere im Maßstab 1:6 kommt recht spektakulär daher. Die Infos zu dem Troll sind bisher recht spärlich, es gibt nur das Video (siehe unten), welches enthüllt, dass der Helm abnehmbar ist. Vorbestellbar ist der Kriegstroll bisher noch nicht.


Zu weiteren Ankündigungen gehören diese Skulpturen von Galadriel (mit Phiole), dem Hexenkönig in Dol Guldur und Gimli nach der Schlacht von Helms Klamm. Außerdem wurde die Skulptur von Dain Eisenfuß auf seinem Kriegseber präsentiert, die aber leider auf nur 800 Stück limitiert und bereits komplett ausverkauft ist.

Die Kollegen von TheLandofShadow.com entdeckten am Weta-Stand in San Diego außerdem diese imposante 45,5 cm lange Skulptur von Grond der Riesenramme! Über dieses Sammlermodell von den Weta-Designern Dave Tremont und Leonard Ellis gibt es aber bisher keine offiziellen Infos.

Eru wirf Geld vom Himmel!


Nachtrag:

Eine der vermutlich schönsten neue Figuren aus der 1:6-Reihe hätten wir fast vergessen. Dieser Elbenkrieger aus der Schlacht auf der Dagorlad aus dem Prolog von DER HERR DER RINGE: DIE GEFÄHRTEN dürfte ziemlich begehrt sein, ist aber weltweit nur 750 Mal verfügbar. Kostenpunkt: 272,30 Euro . Wer konsequent ist, bestellt sich alle 750 Figuren und baut sich für 204.225 Euro die komplette Schlachtreihe nach. Dann bleibt nur nichts mehr für die anderen.


Sponsor
Anzeige

Neues aus den Benutzer-Blogs