Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

REVIEW: DER HERR DER RINGE - DIE ILLUSTRIERTE PRACHTAUSGABE (+ Gewinnspiel)

; Quelle: HDRF

Der Postbote klingelt und liefert eine ungewöhnlich schwere Büchersendung. Die wunderschöne Prachtausgabe von DER HERR DER RINGE ist endlich da! Und sie ist nicht nur wuchtiger als gedacht, sondern auch ein Fest für die Sinne. Wir haben sie uns für Euch mal genauer angeschaut.

Anlässlich des anstehenden 125. Geburtstags von J.R.R. Tolkien hat Klett Cotta diese wunderschöne Prachtausgabe von DER HERR DER RINGE mit insgesamt fünfzig Illustrationen von Tolkien-Künstler Alan Lee auf den Markt gebracht. Schon auf den ersten Blick wird klar: Diese hochwertige Prachtausgabe macht ihrem Namen alle Ehre! Und das, obwohl sie mit einem Einführungspreis von 68 Euro durchaus erschwinglich ist.

Schon der Leinenschuber mit Goldprägung ist ein Fest für jeden Bibliophilisten: schwer und stabil, in Lederoptik, als halte man ein altes Epos in den Händen. Darin die 1295 (!) seitige, illustrierte, einbändige Ausgabe unseres geliebten Meisterwerks, inklusive der Anhänge, des Registers und einer doppelseitig bedruckter Landkarte, die man auseinander falten kann. Insgesamt wiegen Buch und Schuber über 2 kg. Der Schutzumschlag zeigt als eindrucksvolles Motiv die Hobbits vor dem Morannon. Und in Goldlettern prangt über allem der Name des Autors "J.R.R. Tolkien", darunter der Hinweis auf den Illustrator Alan Lee und in weiß der Titel DER HERR DER RINGE. Das Ganze umfasst von einem Rahmen, ebenfalls in Goldprägung. Zwischen den Seiten ein hellgraues und ein dunkelgraues Lesebändchen.

Und wer Bücher so sehr liebt wie ich, tut dann auch meistens, was ich getan habe: Fast zärtlich wird der Schutzumschlag entfernt, so dass das nackte Buch (so wie die Druckerei es geschaffen hat) vor mir liegt, im silbrig-dunkelgrauen Leineneinband und mit ebenfalls in Gold geprägten Lettern auf dem Buchrücken. Bei der Auswahl der Materialien haben die Mitarbeiter von Klett Cotta ein gutes Händchen bewiesen. Dieses Buch kann man erfühlen, die Prägungen, den Leinenumschlag, die Lesebändchen, die Seiten.

Apropos Seiten, wenn man versucht ein so umfangreiches Werk in einem Band zu veröffentlichen, steht man als Verlag immer vor der Herausforderung die richtige Papierdicke (im Fachjargon Papiergrammatur) zu wählen. Wenn man zu dickes Papier wählt, funktioniert die Produktion nicht mehr, wenn man zu dünnes Papier (Bibelseiten) wählt, ist das Buch oft schwerer lesbar und anfälliger für Beschädigungen. Doch auch wenn die Papierseiten dieser Ausgabe etwas dünner sind als bei den meisten anderen Büchern, sind sie doch dick genug, um sie gut lesen und blättern zu können. Die Illustrationen selbst befinden sich auf leicht glänzendem und etwas dickerem Papier, wodurch sie sehr hervorragend zur Geltung kommen.

Die Illustrationen entsprechen übrigens denen der illustrierten englischen Ausgabe, die 1991 bei HarperCollins erschienen ist. Wunderschöne Gemälde in der unverwechselbaren Aquarell- und Bleistift-Technik des britischen Illustrators Alan Lee, der es wie kein anderer versteht, die zauberhafte Atmosphäre von Mittelerde einzufangen.

Diese Schmuckausgabe ist ein Geschenk von Klett Cotta an die Fans. Dies zeigt sich nicht zuletzt dadurch, dass man sich dafür entschieden hat, beim Text die von den meisten Fans bevorzugte überarbeitete Übersetzung von Margaret Carroux zu verwenden, die seinerzeit sogar in Rücksprache mit J.R.R. Tolkien selbst entstanden ist.

Diese Schmuckausgabe ist ab sofort erhältlich. Bis zum 31. März 2017 gilt der Einführungspreis von EUR 68,-, danach wird der Band EUR 88,- kosten.


Gewinnspiel

In Zusammenarbeit mit Klett Cotta verlosen wir ein Exemplar dieser illustrierten Ausgabe von DER HERR DER RINGE. Um an dem Gewinnspiel teilzunehmen, schickt einfach eine E-Mail mit Eurem Namen, Eurer Adresse und dem Betreff „Alan Lee“ an gewinnspiel@hdrf.de. Teilnahmeschluss ist der 31. Oktober 2016.


DER HERR DER RINGE - DIE ILLUSTRIERTE AUSGABE

  • (Orig.: The Lord of the Rings)
  • Aus dem Englischen von Margaret Carroux
  • 1. Aufl., 2016
  • ca. 1295 Seiten
  • ISBN: 978-3-608-96035-8
  • bei amazon.de bestellen

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen