Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Deutsche BEREN UND LÚTHIEN Ausgabe angekündigt

; Quelle: Amazon

Jetzt ist es raus. Die vom britische Tolkien-Verlag Harper Collins für 2017 angekündigte Buch-Umsetzung von BEREN UND LÚTHIEN mit den Illustrationen von Alan Lee wird fast zeitgleich auch auf deutsch erscheinen.

Die große Liebesgeschichte von Beren und Lúthien, die ursprünglich im SILMARILLION erschienen ist, spielt im Ersten Zeitalter, viele Tausend Jahre vor der Erzählung des Ringkriegs. Da Beren ein Mensch ist, Lúthien Tinúviel aber die Tochter des Elbenkönigs Thingol, verlangt dieser einen der mächtigen Silmaril aus Morgoths Krone als Brautpreis. Im SILMARILLION wird berichtet, wie es Beren mit Lúthiens Hilfe schließlich gelingt, diese unmögliche Aufgabe zu erfüllen. Doch der Silmaril bringt großes Unheil.

Gemäß den Ideen und Aufzeichnungen seines Vaters führt Christopher Tolkien die verschiedenen Fassungen der Geschichte von Beren und Lúthien für diese Buchveröffentlichung zu einem großen Ganzen zusammen. Viele Aspekte treten ganz neu zutage. Diese ohne Übertreibung schönste Geschichte Tolkiens wird in der neuen Veröffentlichung erstmals gemäß Tolkiens Plänen vollständig und in allen Varianten vorliegen. Für Tolkien selbst war diese Liebesgeschichte immer die wichtigste aller seiner Erzählungen mit der er der Liebe zu seiner Frau Edith ein Denkmal setzte.

Für die Übersetzung ins Deutsche konnte der Klett Cotta Verlag den renommierten Lyrik-Übersetzer Hans-Ulrich Möhring gewinnen, der bereits mit seiner Übersetzung von Tolkiens DIE LEGENDE VON SIGURD UND GUDRÙN sein außergewöhnliches Übersetzungstalent unter Beweis stellen konnte, sowie den anerkannten Tolkien-Wissenschaftler Helmut W. Pesch, bekannt unter anderem als Autor von Das große Elbisch-Buch. Die deutsche Ausgabe von BEREN UND LÚTHIEN wird am 6. Mai 2017 erscheinen, nur zwei Tage nach der Veröffentlichung der englischsprachige Fassung.

Beren und Lúthien: Mit Illustrationen von Alan Lee

  • Von J.R.R. Tolkien, überarbeitet von Christopher Tolkien
  • Illustriert von Alan Lee
  • Übersetzung: Helmut W. Pesch, Jan Strümpel
  • Gebundene Ausgabe: 320 Seiten
  • Verlag: Klett-Cotta
  • Erscheinungstermin: 6. Mai 2017
  • ISBN-13: 978-3608961652
  • bei amazon.de vorbestellen


Hinweis: In einer früheren Version des Artikel haben wir aufgrund der amazon-Angaben Jan Strümpel als Übersetzer angegeben. Dies hat sich aber als Fehlinformation herausgestellt, die wir nun korrigiert haben.

Sponsor
Anzeige

Neues aus den Benutzer-Blogs

Die nächsten Termine

Zu den Terminen