Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Verwirrung um Peter Jacksons Serien Beteiligung

; Quelle: HDRF

Nachdem wir gestern aufgrund einer Meldung der Medienseite IGN verkündet hatten, dass Peter Jackson an der Produktion der anstehenden HERR DER RINGE Serie beteiligt sei, gab es kurz darauf gegenteilige Meldungen. Peter Jackson habe jede Beteiligung dementiert hieß es. Was ist nun richtig?

Richtig ist, dass Peter Jacksons Anwalt schon im letzten Jahr bestätigt hat, dass er einen Dialog zwischen Amazon und Jackson in die Wege geleitet hatte. Weiter berichtete IGN Deutschland kürzlich, dass Jackson zwar nicht als Showrunner fungiere, aber derzeit das kreative Team zusammenstelle. Das deckte sich mit unseren Informationen, dass die Amazon Studios alle noch soweit vorhandenen Kulissen und Requisiten der Jackson-Trilogien verwenden wollen.

Das französische Film-Magazin Allocine hat mit Peter Jackson im Rahmen der MORTAL ENGINES Promo-Tour gesprochen. In diesem Interview sagte Jackson nun:

Ich bin nicht in die Herr der Ringe Serie involviert. Ich verstehe, warum mein Name in dem Zusammenhang auftaucht, aber ich habe nichts mit diesem Projekt zu tun.

Was stimmt nun? Die Kollegen von Filmstarts haben mal etwas genauer recherchiert und herausgefunden, dass IGN tatsächlich ein Audio-File mit dem Interview besitzt, in dem Peter Jackson bestätigt, dass er „in irgendeiner Funktion“ („in some capacity“) an dem Projekt beteiligt sei und das kreative Team zusammenstelle. Die Kollegen von Allocine überprüfen derzeit noch einmal ihr Interview und wollen erneut ein Statement von Jackson einholen.

Fazit: Bisher ist nur klar, dass Peter Jackson in Interviews widersprüchliche Aussagen tätigt. Unsere Vermutung bisher ist, dass er die Anfrage der Amazon Studios bekommen und diese an Weta Workshop und die anderen an den Trilogien beteiligten Firmen weiter deligiert hat. Aber bis dies bestätigt wird, bleibt es weiter spannend. Ob Peter Jackson mit an Bord ist oder nicht, kann bisher nur spekuliert werden.

Sponsor

Die nächsten Termine

Zu den Terminen