Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Der Herr der Ringe & Der Hobbit Konzert mit Billy Boyd

; Quelle: HDRF

Das umstrittene "Der Herr der Ringe & Der Hobbit" Konzert geht wieder auf Tour. In einigen Städten wird Pippin-Darsteller Billy Boyd durch die Geschichte führen und selbst als Sänger auftreten.

Unter anderem in Berlin, Dresden, Leipzig und Rostock wird das Konzert mit symphonischen Orchester und Chor in einer zweistündigen Abendaufführung zu erleben sein. Über 100 Mitwirkende werden den Saal laut Veranstalter in einen musikalischen Schauplatz Mittelerdes verwandeln. Während in den meisten Städten Ben Becker als Erzähler durch die Geschichte führen wird, konnte für die Aufführung in Bremen, Oldenburg und Saarbrücken niemand geringeres als Herr-der-Ringe-Schauspieler Billy Boyd gewonnen werden.

Die Konzertreihe war Anfang des Jahres in die Kritik geraten, weil es viel Verwirrung um den tatsächlichen Inhalt des Konzertes gab. So ist beispielsweise ein Großteil der Musik nicht, wie die Ankündigung zunächst vermuten ließ, von Howard Shore komponiert, sondern von einem anderen Komponisten. Außerdem hatte bei den vorherigen Aufführungen auch nicht wie angekündigt das renommierte Tolkien-Ensemble gespielt, sondern "Chor und Philharmonie des Auenlandes". Dass in einigen Städten, wie unter anderem Zürich, offenbar auch noch ein Laien-Erzähler durch die Geschichte geführt hatte, brachte für viele Fans das Fass zum überlaufen. Diesen Fehler will der Veranstalter diesmal scheinbar nicht wiederholen. Mit Billy Boyd und Ben Becker konnten zwei hervorragende Sprecher gewonnen werden.

Alle Termine in der Übersicht

Alle Angaben ohne Garantie!

(Danke Doreen W. für den Hinweis)

Sponsor

Die nächsten Termine

Zu den Terminen