Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Der geheime Drehbuchprozess der HERR DER RINGE Serie

; Quelle: Hollywood Reporter

Kürzlich sprach die Leiterin der Amazon Studios Jennifer Salke mit dem Hollywood Reporter über den aktuellen Stand der HERR DER RINGE Serienproduktion und wie die Produktionsfirma den Prozess vor allzu neugierigen Augen schützt.

Laut Salke schreiben die Drehbuchautoren unter der Leitung von JD Payne und Patrick McKay in einem speziell gesicherten Raum in Santa Monica an den Skripten für die erste Staffel. Wer in den Raum gelangen wolle, müsse nicht nur an einem Sicherheitsmann vorbei, sondern sich auch über einen Fingerabdruck-Scanner identifizieren. Die Fenster des Raumes seien zudem blickdicht verklebt.

Sie produzieren sehr aufregenden Stoff.

Wie Salke außerdem verriet, werden sich die Mitglieder des Tolkien Estate, also die Nachlassverwalter von J.R.R. Tolkien, darunter auch seine Tochter Priscilla Tolkien (89) und diverse Enkel, in Kürze mit Amazon-Gründer Jeff Bezos (selbst ein großer Tolkien-Fan) und anderen hochrangigen Vertretern von Amazon zusammensetzen.

Sie haben uns zu einem Dinner eingeladen. Wir werden einige kreative Arbeiten sehen, die sie der Welt nie gezeigt haben.

Anlass des Besuchs des Tolkien Estates ist vermutlich unter anderem auch die Ausstellung "Tolkien: Maker of Middle Earth" im Morgan Library & Museum in New York City.

Sponsor

Neues aus den Benutzer-Blogs

Die nächsten Termine

Zu den Terminen