Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

HERR DER RINGE Serien-Dreharbeiten in Schottland geplant

; Quelle: Daily Record

Neuseeland ist vom Tisch. Es deutete sich schon seit geraumer Zeit an, aber nun ist laut Branchen-Insidern die Entscheidung gefallen, die HERR DER RINGE Serie zum größten Teil in Schottland zu drehen.

Wie der Daily Record berichtet, stehe der Millionen-Deal kurz vor dem Abschluss, der nicht nur den Bau neuer Filmstudios im Edinburgher Stadtteil Leith vorsieht, sondern auch Dreharbeiten in ganz Schottland über die nächsten fünf Jahre, was sich mit der Information deckt, dass die geplante HERR DER RINGE Serie von Amazon fünf Staffeln umfassen wird. Seit Monaten wurden immer wieder Locationscouts von Amazon in der Region gesichtet und sogar Amazon-Studio-Chefin Jennifer Salke war zu Gast in Portree auf Skye. Gegenüber der Zeitung äußerte ein Brancheninsider:

So bald alles geklärt ist, werden die Dreharbeiten starten. Das ist ein gewaltiger Wirtschaftsfaktor für Schottland, weil wohl ursprünglich geplant war, die Serie in Neuseeland zu drehen. Aber es freut mich, dass Schottland nun den Zuschlag bekommen hat. Ein paar Aufnahmen werden wohl in Neuseeland und an anderen Orten gedreht, aber etwa 85 bis 90 Prozent der Serie werden in den Leith Studios und in der Umgebung gedreht werden.

Der neu gebaute Studiokomplex soll unter anderem neue Werkstätten und fünf Filmstudios für die Mega-Produktion umfassen, die jetzt schon als die teuerste TV-Serie aller Zeiten gehandelt wird. Die HERR-DER-RINGE-Serie in Neuseeland zu produzieren war leider nicht möglich, da alle neuseeländischen Produktionskapazitäten für die nächsten Jahre durch diverse andere große Produktionen ausgebucht sind, unter anderem durch James Camerons AVATAR Pentalogie.

Sponsor

Die nächsten Termine

Zu den Terminen