Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Trauer um Achim Höppner

; Quelle: achim-hoeppner.de

Achim Höppner, der bekannte Sprecher und Schauspieler, ist am 18. November völlig überraschend einem Herzinfarkt erlegen. Höppner wurde 60 Jahre alt. Tolkien-Fans war er vor allem als die deutsche Stimme von Gandalf in der HERR DER RINGE Filmtrilogie und Sprecher diverser Tolkien-Hörbücher ein Begriff.

1946 ist Achim Höppner in Lübeck geboren und aufgewachsen. Das Studium (Theatergeschichte, Kunstgeschichte Germanistik) verschlug ihn Anfang der 60er-Jahre nach München – Bayern, und letztlich seine zweite Heimatstadt Germering, verließ er bis zum Tod nicht mehr.

Für Tolkien-Fans unvergessen bleiben Höppners dramatische Lesungen DAS SILMARILLION und DER ELBENSTERN. Zuletzt hatte Höppner DER HERR DER RINGE: DIE GEFÄHRTEN gelesen, DIE ZWEI TÜRME war bereits in Planung. In der HERR DER RINGE Filmtrilogie lieh er dem Zauberer Gandalf seine Stimme und verlieh dieser einzigartigen Rolle auch in der Synchronisation einen eindrucksvollen Charakter.

Achim Höppner hinterlässt eine Frau und zwei erwachsene Kinder. Die Trauerfeier findet am Freitag in der evangelischen Dietrich-Bonhoeffer-Kirche statt.

Wir sind zutiefst betroffen von der Nachricht seines Todes und möchte seinen Angehörigen und Freunden unser tiefstes Beileid aussprechen.

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen