Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Peter Jackson rettet Kapelle

; Quelle: Dominion Post

Regisseur Peter Jackson hat eine 83 Jahre alte Kirche in Wellington gekauft, um sie vor dem Abriss zu bewahren.

Im Mai dieses Jahres wurde von der Stadtverwaltung angekündigt, dass die "Our Lady of the Star of the Sea Chapel" nicht länger unter Denkmalschutz stehe und damit zum Abriss freigegeben sei. Geplant war, dass das Grundstück zukünftig zum Bau von Eigentumswohnungen genutzt werde. Peter Jackson und seine Frau Fran Walsh beschlossen Ende Juli das Gebäude im Stadtteil Seatoun zu retten. Im Interview sagte Jackson, der in Seatoun aufgewachsen ist: "Es ist eine Schande, dass so etwas möglich ist ... es handelt sich immerhin um ein Stück Geschichte von Seatoun."

Jackson und Walsh gaben aber nicht bekannt, wieviel sie für die Kirche zahlten. Der Wert der Kirche wird auf über 5 Mio. Euro geschätzt, die Renovierung des Gebäudes inkl. Erdbebensicherung wird wahrscheinlich noch einmal eine halbe Millionen Euro kosten. Zukünftig werde das Gebäude von Jackson Spezial-Effekt-Firmen Weta Workshop und Weta Digital als Arbeitsräume genutzt.

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen