Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Die erfolgreichsten Film-Trilogien aller Zeiten

; Quelle: Trilogy-Report

Es gab in den letzten Jahren eine ganze Reihe an Film-Trilogien, ob MATRIX, FLUCH DER KARIBIK oder DER HERR DER RINGe. Forums-User "Eorl87" hat im Zuge seines Wirtschaftsstudiums Budgets und Einnahmen verglichen und kommt zu einem interessanten Ergebnis.

Auszug aus der Trilogie-Studie:

"Der HERR DER RINGE wurde in mit ca. 2.400 Mitarbeitern in 438 Tagen (18 Monate) mit einem Produktionsbudget von US$ 281Mio gedreht. Es gab insgesamt 340 Sets an 150 Orten im ganzen Land. An der Produktion wirken ca. 500 Schauspieler, 200 Darsteller und 26.000 Statisten mit. Das Kreativteam fertigte 900 Rüstungen, 2.000 Waffenimitate, 100 handgefertigte Waffen und über 20.000 Kleidungsaccessoires und Gebrauchsgegenstände an. Außerdem wurden 1.600 Hobbitfüße –und Ohren hergestellt. Das Designteam um Peter Jackson brauchte ein halbes Jahr mit dem Bau des Sets von Minas Tirith. Es wurden 64 Miniaturen gebaut, die später im Film zu sehen waren, darunter Moria, Minas Tirith, Osgiliath, Barad-dûr und die Schicksalsschlucht. Während des Drehs der Belagerung von Minas Tirith mussten pro Tag 1.440 Eier gekocht und 400 Brote gebacken werden, um die hungrigen Mäuler der Darsteller und Mitwirkenden zu stopfen. 600.000 Orks kämpften gegen 6.000 reitende Rohirrim. Ein Rekord in der Schlachtenchronologie Hollywoods."

-- Trilogie Report

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen