Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Weltpremiere in London!!!

; Quelle: Diverse

Gestern war der große Tag! Weltpremiere des HERR DER RINGE im Londoner Kino "Odeon". Die Medien, u.a. die Tagesthemen, berichten.

Elijah Wood und Liv Tyler bei der Premiere in London

--

Den Tagesthemen-Beitrag jetzt herunterladen(5,78MB)

Großes Staraufgebot und tausende Fans

London (AP) Mit einem großen Staraufgebot und mehr als 2.000 Fans hat der Film «Der Herr der Ringe» in London Weltpremiere gefeiert. Zur Vorstellung des ersten Teils der Trilogie, «Die Gefährten», am Leicester Square kamen am Montagabend unter anderem die Darsteller Liv Tyler, Christopher Lee, Ian McKellen und Elijah Wood. Schauspielerin Cate Blanchett blieb zu Hause - sie hat erst am Mittwoch einen Sohn bekommen. Die Abenteuer des «Hobbits» Frodo und seiner Freunde im Kampf gegen den bösen Magier Sauron sollen am 19. Dezember in die amerikanischen und europäischen Kinos kommen.

Die Trilogie wurde unter der Leitung von Regisseur Peter Jackson für ein Budget von 300 Millionen Dollar (rund 658 Millionen Mark/337 Millionen Euro) in Neuseeland verfilmt. Die beiden Fortsetzungen -«Die zwei Türme» und «Die Rückkehr des Königs» - wurden sofort mitgedreht, ohne zunächst den Erfolg des ersten Teils abzuwarten. Der Vorsitzende der Filmgesellschaft Fine Line Features, Mark Ordesky, sagte, wegen der riesigen Fangemeinschaft des Buches habe das Studio die gleichzeitige Verfilmung aller drei Teile nicht als Risiko eingeschätzt. Von dem Buch des Autors J.R.R. Tolkien wurden seit 1954 über 100 Millionen Exemplare in 40 Sprachen verkauft.

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen