Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

WETA DIGITAL rüstet auf

; Quelle: Yahoo

Am Mittwoch gab IBM Corp. öffentlich bekannt 150 Workstations an WETA DIGITAL verkauft zu haben. Diese Workstations werden für die Computer-Effekte im zweiten und dritten Teil der Ring-Saga verwendet.

Gemäß des Vertrages (mit dem geschätzten Wert von 10 Millionen Dollar) wird IBM Ende des Jahres 150 weitere 6580-WEA Intellistation Work Stations liefern.

Damit rüstet die neuseeländische Effekte-Firma WETA, die dieses Jahr den Oscar für die besten Spezial Effekte gewannen, enorm auf.

Vermutlich war der Erfolg des ersten Teils der Fantasy-Saga ausschlaggebend für diese große Investition, die nun zu noch besseren Special-Effekten in Teil zwei und drei führen wird.

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen