Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Ian McKellen beantwortet die Fragen der Fans

Ian McKellen ist zur Zeit wieder im heimatlichen London und fand einige Minuten Zeit, die E-Mails der Fans zu beantworten.

Viele Fans bedauern, dass Ian McKellen den Oscar für den besten Nebendarsteller nicht bekommen hat, aber ein Leser interessierte sich vor allem dafür, ob Ian McKellen nicht darüber frustriert sei, dass er so viele Jahre Shakespeare gespielt habe und nun erst für Gandalf nominiert wurde. Ian McKellen antwortet daraufhin, dass er sich eigentlich über überhaupt keine Preis-Nominierung ärgern würde, aber davon abgesehen wäre für ihn Tolkien nicht weniger Wert als Shakespeare, Chekhov, Ibsen, Stoppard oder Shaffer.

Ein Fan interessierte sich besonders für die Gefährten-Tatoos, die sich alle Darsteller nach den Dreharbeiten haben machen lassen. Ian McKellen erklärt darauf hin, dass sie sich Ende 2000 alle die elbische Rune für 9 haben tätowieren lassen, was aber mehr aussehe wie "Gucci". Darüber hinaus schreibt er, dass Regisseur Peter Jackson und die Produzenten Barrie Osbourne und Mark Ordesky sich sozusagen als Gag die elbische Rune für 10 hätten tätowiert lassen.

Alle Fragen und Antworten gibt es hier.

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen