Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Sarumans Todesrad

; Quelle: HdR-Filme.de

SPOILER-WARNUNG!! Die bereits sehr alten Gerüchte um Sarumans möglichen Tod im zweiten Teil scheinen sich langsam zu bestätigen.

Bereits im Herbst 2000 tauchte dieses ominöse Foto auf (siehe rechts), das neuseeländische Paparazzi in der Nähe von Wellington geschossen hatten und die Fans zutiefst erschreckte. Zunächst wurde vermutet, dass es sich um einen üblen Scherz von Peter Jackson handelt, aber schnell wurde klar, dass dies nicht der Fall war. Mit dem Double von Christopher Lee wurde tatsächlich eine Saruman-Todesszene gedreht, die stark von der Romanvorlage abweicht.
Nun scheint sich langsam zu bestätigen, dass Saruman bereits gegen Ende des zweiten Teils in Isengart sein tödliches Ende finden wird. Auf aktuellen Fotos des Orthanc-Modells von Sideshow/WETA ist ein großes Rad erkennbar (siehe links und unten rechts), das dem Rad auf dem Paparazzi-Foto nicht unähnlich ist.
Und auch nach Angaben der Änderungseite von Sphärentor wird Saruman von seinem Diener Grima Schlangenzunge (Brad Dourif) bereits im zweiten Teil DIE ZWEI TÜRME vom Balkon des Orthanc gestossen und stürzt auf ein dornenbewehrtes Rad in der Tiefe, anstatt von Grima gegen Ende des dritten Teils im Auenland gemeuchelt zu werden. Aber auch diese Vermutung beruht nur auf Gerüchten.
Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen