Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

DIE ZWEI TÜRME steigert Neuseeland-Tourismus

; Quelle: The Press

Der Tourismus auf der Südinsel Neuseelands wird wohl eine weitere Steigerung erfahren wenn der zweite HERR DER RINGE Film im Dezember anläuft. Ein Artikel aus Neuseeland übersetzt von Angie.

Eine der neuen Gebiete, die die Früchte der weltweiten Pubilzität ernten werden, ist Mount Potts, an den Oberläufen des Rangitata River, dessen steppiges Hochland Regisseur Peter Jackson als Drehort für Edoras, die Hauptstadt von Rohan, wählte.
Bisher war diese Gegend bekannt für Samuel Butler's Zufluchtsort Erewhon,ein Anagramm von ?nowhere? (Nirgendwo). Ein Anbieter hat bereits spezielle Rundflüge für HERR DER RINGE Enthusiasten konzipiert.
Glenorchy Air Miteigentümer Robert Rutherford sagte, dass er bereits durch die Filmarbeiten profitiert hätte, da er die Crew während der 14-monatigen Produktionszeit zwischen Plätzen wie Mount Potts, Wakatipu und Poolburn in Central Otago hin und her flog.
Nun wird er die gleichen Maschinen, mit denen schon ?Ring?-Schauspieler wie Sir Ian McKellen sich fortbewegten, dazu benutzen, um Touristen zu den Film-Locations zu fliegen. Glenorchy Air hatten schon Anfragen aus der ganzen Welt, und das,obwohl die Firma bisher nicht mehr unternommen hat, als eine Webseite ins Internet zu setzen, meinte Rutherford. "Wir haben bis jetzt noch nicht einmal einen Prospekt herausgebracht, aber schon 60 bis 70 Leute in den letzten drei Monaten? sagte Mr. Rutherford.
"Wenn man davon ausgeht, dass wir noch gar nicht richtig mit dem Marketing begonnen haben, ist das wirklich ein Gewinn für uns. Aber es gibt einige echte Haken bei der Sache (den ?Ring?-bezogenen Touren), denn wenn die Leute solche Touren veranstalten, dann müssen sie auch wirklich Bescheid wissen.?
"Ich habe den ?Herrn der Ringe? gelesen als ich 12 war ? jetzt bin ich 54 ? und in der Zwischenzeit habe ich ihn noch 4 bis 5 mal gelesen, aber wenn Du Deine Sachen nicht drauf hast, sind die Leute der Meinung, dass sie ihr Geld zum Fenster heraus geworfen haben. (Die Reiseführer) müssen wirkliche ?Ring?-Enthusiasten sein und auch Zeit dafür investieren, denn die Menschen, die an den ?Ring?-Touren interessiert sind, sind sehr sehr belesen, meist überdurchschnittlich intelligent und sie kennen sich in dem Stoff schon fast auf akademischem Level aus.?
"Ich glaube nicht, dass es richtig los geht bevor der letzte Film in den Kinos war, denn die Leute werden alle drei Teile sehen wollen, bevor sie nach Neuseeland kommen . Der erste Film wurde so wundervoll vom Publikum aufgenommen, dass er ein Klassiker sein wird, den man immer und immer wieder ansieht."

Neuseelands Tourismuszentrale promotete den Kinofilm massiv und das Gleiche ist auch für den zweiten Teil der Trilogie vorgesehen.

[den Original-Artikel lesen]

Linktipp: http://www.tourism.net.nz

Kia manuia

Angie

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen