Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Sex-Gerüchte-Küche brodelt

; Quelle: diverse

Die ersten Gerüchte um DIE ZWEI TÜRME nehmen ihren Lauf und ein ziemlich dümmliches Gerücht um eine Dreiecksbeziehung zwischen Arwen, Éowyn und Aragorn wurde von der Presse besonders begeistert aufgenommen.

Dabei handelt es sich nur um die Liebe von Éowyn zu Aragorn, die auch Tolkien im Roman beschreibt.

Das Gerücht nahm bei Entertainment Online seinen Lauf, wo ein völlig falsch informierter Reporter über eine "Ménage à Towers" scherzte. Die Internet Movie Database berichtete darauf hin über diesen vermeintlichen "Sex-Skandal" im zweiten Teil des tolkienieschen Epos. Das war der Startschuß für viele internationale Journalisten!

"Neben Aragorn (gespielt von Viggo Mortensen) und Arwen (Liv Tyler) sorgt in der Kinoversion eine neue Frau namens Lady Eowyn (Miranda Otto) für ein verzwicktes Beziehungsgetümmel," berichtet OE3.ORF, als ob Eowyn im Roman nicht vorkomme.

"Könnte sein, dass Tolkien-Puristen vom zweiten Teil der Kinosaga HdR schockiert sein werden. Regisseur u. Drehbuchautor Peter Jackson soll die Liebesgeschichte zwischen Viggo Mortensens Aragorn und Arwen (Liv Tyler) aufgebürstet haben, indem er Rohan-Amazone Eowyn (Miranda Otto) um den Helden balzen lässt." mutmaßte der VIVA-Videotext in völliger Unkenntnis des Romans.

Höchstwahrscheinlich werden auch in den nächsten Tagen weitere Medienvertreter diese schachsinnige Nachricht verarbeiten. Lasst Euch nicht beunruhigen, Jackson wird den tolkienischen Geist weiterhin erhalten.

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen