Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Zwei Türme in Neuseeland

; Quelle: HdR-Filme.de

Nachdem die Wellingtonier sich letztes Jahr doch einiges einfallen lassen hatten um die Premiere von THE FELLOWSHIP OF THE RING und Regisseur Peter Jackson gebührend zu feiern, ist auch zum diesjährigen Start von THE TWO TOWERS in Wellington bereits wieder einiges an Events geplant.

Wie schon in 2001 wird es ein Straßenfest geben, das am 18. Dezember um 14:15 Uhr beginnen und bis nach dem Erscheinen der Stars gegen etwa 17:15 Uhr dauern soll.
Dabei werden Peter Jackson, sowie einige der Darsteller des Films vor der Premierenvorstellung den Fans beim "Red Carpet Walk" ihre Aufwartung machen.
Zu diesem Zweck wird es Musik und Unterhaltung für alle geben, die sich am Tag der Premiere am Courtenay Place vor dem Embassy Theatre einfinden.
Nach der überwältigenden Resonanz beim Filmstart letztes Jahr, ist wohl auch diesmal zu erwarten, das im Großen und Ganzen ganz Wellington auf den Straßen sein wird um Peter Jackson und seinem Film die Ehre zu erweisen.
Und auch ins neuseeländische Landesmuseum, das Te Papa, hat der HERR DER RINGE schließlich Einzug gehalten
Wurden letztes Jahr die Schwerter und Miniaturen des Films, sowie die Arbeiten der Weta- Effektschmiede, noch im Westpactrust-Theatre ausgestellt, wird es dieses Jahr ab dem 19. Dezember eine große Ausstellung in der Tower-Gallery des Te Papa mit Modellen, Kostümen, Rüstungen, sowie Interactives und Interviews geben.
Ob Wellington auch dieses Jahr wieder für die Premierenwoche in "Middle Earth" umbenannt werden wird, war allerdings vom Stadtrat bisher nicht zu erfahren.
Zum Filmstart von THE FELLOWHSHIP OF THE RING hatte der Rat im letzten Jahr nicht nur alle Schilder innerhalb der Stadt überkleben lassen, sodass sie statt "Wellington" "Middle Earth" ausschilderten, sondern zudem den Angestellten im Touristen-Informations-Zentrum Gewandung als Dienstkleidung vorgeschrieben.
Aber im Hinblick darauf, wie sehr sowohl der HERR DER RINGE als auch Peter Jackson in Neuseeland gefeiert werden, ist wohl auch dieses Jahr größeres zu erwarten, als man sich Vorfeld noch vorstellen kann.

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen