Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Arwen bei der Schlacht von Helms Klamm

; Quelle: Council of Elrond

Lang, lang ist es her -- bereits Anfang 2000 haben wir darüber berichtet, dass Arwen bei der Schlacht um Helms Klamm mitkämpfen wird. Doch nun ist die Schlacht vorrüber und der eine oder andere wird uns vorwerfen, wir hätten eine Falschmeldung verbreitet. Haben wir aber nicht, denn Arwen war bei der Schlacht tatsächlich dabei, man konnte sie nur nicht mehr sehen.

Damals am 2. Februar 2000 haben wir verkündet, dass Arwens Rolle ausgebaut werden würde und erwähnten auch Berichte über Dreharbeiten am Helms Klamm Set, bei denen die Arwen-Darstellerin zum Schwert greifen musste. Kurze Zeit später erzählte Liv Tyler in Interviews, dass sie eine spannende Szene gedreht hätte, bei der Legolas und sie von vielen Uruk-hai angegriffen werden. Niemand wollte so recht an diese Gerüchte glauben. Aber dann tauchte ein Foto (kleiner Ausschnitt im Foto unten) auf, wo man anscheinend Arwen in Helms Klamm sehen konnte.

Dies war noch kein Beweis, aber kurze Zeit später tauchte ein Foto von Arwen in einer Lederrüstung auf und erstaunlicherweise ähnelte sie damit der Reiterin auf dem ersten Foto.

Noch immer wollte so mancher Fan nicht daran glauben, dass Arwen bei der Schlacht von Helms Klamm auftaucht, bis schließlich über eine Elbenarmee gemunkelt wurde, die Arwen nach Helms Klamm begleiten sollte. Und auf einem neuen Helms-Klamm-Foto glaubten wieder einige Fans Arwen erkannt zu haben.

Als Autor Brian Sibley berichtete, er habe bei einem Besuch bei WETA Digital beobachtet, wie einige Computer-Techniker eine kämpfende Arwen aus den Helms Klamm Szenen entfernten, wollte ihm niemand so recht glauben.

Aber es ist wohl doch wahr, dass Peter Jackson ursprünglich Arwen bei Helms Klamm vorgesehen hatte und eventuell wurde nur aus diesem Grund die Elbenarmee eingeführt. Nach unseren Informationen wurden alle Helms Klamm Szenen mit Liv Tyler gedreht.

Aber irgendwann entschied sich Jackson anscheinend anders und die WETA-Digital-Crew bekam einfach die Aufgabe die Elbe Arwen per Computer zu entfernen. Dies ist ihnen auch gelungen könnte man denken - naja fast - denn in einigen Szenen kann man doch einen flüchtigen Blick auf eine kämpfende Arwen werfen, wie dieses vergrößerte Foto aus dem Kinofilm beweist.

Und wer im Kinofilm beim Ausfall der Recken (mit der Vogelperspektive-Kamera) genau hinschaut, wird entdecken wie ein blonder Reiter den Gefährten folgt. Nun wird man erst denken, dass sei Legolas, wenn nicht kurz darauf noch Legolas aus dem Tor reiten würde. Hier haben die WETA-Desigern anscheinend einfach nur Arwens Haare blond gefärbt, anstatt sie samt Pferd zu entfernen.

So wurde also Arwen entfernt, aber die Elbenarmee blieb drin, denn die zu entfernen wäre aufgefallen.

Und auch das folgende Foto, dass man mit einigen Tricks vor einiger Zeit auf der offiziellen Website von New Line finden konnte, spricht für diese Theorie.

Wie es also aussieht sind wir ganz knapp einem Fan-Albtraum entkommen. Und wir danken Peter Jackson dafür, dass er sich noch umentschieden hat.

Wer im Forum über dieses Thema diskutieren möchte, sollte sich dieser Diskussion anschließen, die schon seit einiger Zeit läut.

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen