Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Ian McKellen berichtet von den Nachdrehs

; Quelle: Ian McKellen's White Book

Während einige Darsteller ihre Nachdrehs abgeschlossen haben, befindet sich Gandalf-Darsteller Ian McKellen zur Zeit noch in Neuseeland und berichtet auf seiner Website von seinen Erlebnissen bei den Nachdrehs.

Auch wenn die Dreharbeiten eigentlich schon im Dezember 2000 beendet waren, so war die Produktion bisher nie wirklich beendet, berichtet Ian McKellen. Man müsste nur mal Gollum-Darsteller Andy Serkis fragen oder die Miniatur-Crew, die Luftaufnahmen von Minas Tirith dreht.

Seit kurzem sei auch er selbst wieder in Neuseeland bei den Dreharbeiten und die Stimmung am Set sei leicht gehetzt, denn immerhin soll der Film ja in weniger als sechs Monaten in die Kinos kommen. Er müsse aber keine neuen Szenen drehen, nur einige neue Sätze und Aufnahmen für bereits bestehende Szenen spielen, darunter eine Szene in der die beiden Hobbity Merry und Pippin während einer Rohan-Party auf den Tischen tanzen.

Außerdem erzählt McKellen, dass er bereits die Rohfassung des dritten Teils (ohne Musik und Effekte) gesehen habe und jedem zustimme der behauptet, dass dies der beste der drei Filme sei.

-- White Book (25 June 2003)

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen