Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

DIE ZWEI TÜRME Extended Edition -- Die neuen Szenen

; Quelle: AICN

Auf der Website des Filmgurus Harry Knowles ist heute eine ausführliche Beschreibung der neuen Szenen erschienen, die die Fans auf der Extended Edition von DIE ZWEI TÜRME erwarten.

Dies sind einige der Szenen, die in den zusätzlichen 43 Minuten auf der Extended Edition enthalten sein werden.

* Die Anfangsszene wurde ausgebaut und Frodo und Sam bezwingen einen Felsen mit dem Elbenseil von Galadriel. Auch die Begegnung mit Gollum wurde erweitert.

* Es gibt Streit zwischen den Uruk-hai und den Orks aus Mordor, die Merry und Pippin nach Isengard bringen.

* Neue Szenen zeigen, wie Saruman seine Armee aufbaut. Die Invasion Rohans wird so besser eingeleitet.

* In einer grandiosen Szene findet Éomer den verletzten Körper von Théodred

* Es gibt viele neue Szenen mit Merry, Pippin und Baumbart. Nachdem die Hobbits den Enttrunk getrunken haben, sieht man förmlich, wie sie wachsen. Außerdem entfaltet Baumbarts Gesang seine einzigartige Magie (Anm. von Cirdan: Hier wird es eine wunderbare Reminiszenz an Tom Bombadil geben. Ich darf aber nichts verraten.)

* Während Theodreds Beerdigung wird Éowyn ein Klagelied singen.

* In einer schönen Szene lernt Aragorn Théodreds Pferd Brego kennen.

* Neue Szenen mit Éowyn und Aragorn, in der sich der Waldläufer Mühe gibt ihren gräßlich-aussehenden Eintopf zu essen.

* In neuen Szenen mit Gandalf, Aragorn, Legolas und Gimli werden mehr politische Hintergründe der Handlung erläutert. (Unter anderem gibt es die verschollene Szenen aus dem Trailer zu sehen, in der Gandalf sagt, dass es ein Bündnis zwischen den zwei Türmen gibt.)

* Saruman macht sich ebenfalls Gedanken, die den dritten Teil ankündigen ("Gandalf Graurock glaubt also, er habe den König von Gondor gefunden")

* Es gibt einen Rückblick auf die Ereignisse, als Boromir nach Bruchtal geschickt wurde. Die Szene spielt während der Verteidigung von Osgiliath und man sieht auch Denethor (John Noble). Dem verschmähten Charakter Faramir wird durch diese Szene mehr Tiefe verliehen, ebenso wie Boromir.

* Kurz bevor die Ents nach Isengard aufbrechen, mobilisieren sich auch die Huorns und begeben sich nach Helms Klamm um die dort fliehenden Orks zu vernichten.

* Es gibt eine neue Endszene mit Merry und Pippin, die in Isengard die Vorratskammer von Saruman finden, in der zwei Fässer mit Pfeifenkraut aus dem Auenland stehen.

* In einer weiteren Szene vergleichen Gimli und Legolas nach der Schlacht ihre "Tötungsquote".

* Faramir zeigt den Hobbits Frodo und Sam einen geheimen Tunnel, der aus Osgilith hinaus zum Kreuzweg führt. Für einen Moment scheint es so, als ob Sam und Gollum Friede schließen.

* In vielen weiteren Szenen gibt es vereinzelte Vertiefungen der Charaktere und der Handlung.

(Quelle: AICN)

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen