Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Exzellente Bilder der Extended Edition

; Quelle: NLC

New Line Cinema hat einen ganzen Haufen relativ großer Bilder zur zweiten Extended Edition veröffentlicht und gewährt darüberhinaus sogar einen Blick hinter die Kulissen.

Rückblick in der Extended Edition: Die Brüder Boromir und Faramir in Osgiliath.

Grima zeigt Éomer die offizielle Bannschrift von König Théoden, die der König im Dilirium unterschrieben hat.

Die Rohirrim bilden eine Trauerspalier für Théodred, der zu seinem Grabhügel getragen wird.

Der Trauerzug mit dem verstorbenen Théodred verlässt das Tor von Edoras.

Viele Rohirrim folgen dem Sarg des Thronfolgers, darunter auch Aragorn, Legolas, Gandalf und natürlich Théodreds Vater Théoden.

Dreharbeiten in Osgiliath: Während Peter Jackson mit Sean Bean (Boromir) scherzt, arbeitet die Kameracrew an der Einrichtung der Szene.

Rückblick: Familientreffen in Osgiliath -- Denethor (John Noble) tritt zu seinen beiden Söhnen Faramir (David Wenham) und Boromir (Sean Bean).

Merry (Dominic Monaghan) und Pippin (Billy Boyd) im Fangorn. Gedreht auf der Stage K in Wellington, Anfang Dezember 2000.

Faramir und seine Waldläufer werden herzlich von den Gondorianern in Osgiliath empfangen.

Rückblick: Truchsess Denethor und sein Lieblingssohn Boromir.

Nach der Schlacht von Helms Klamm sitzt Gimli auf seinem letzten Opfer. Gimlis Axt steckt noch im Kopf des Uruks.

Legolas (Orlando Bloom) nach der Schlacht von Helms Klamm.

Saruman (Christopher Lee) experimentiert im Orthanc während Grima Schalngenzunge hinter ihm herumlungert und ihm von Gandalf und Aragorn berichtet.

Boromirs Leichnam treibt auf dem Anduin.

Im Fangorn trinken Merry und Pippin vom Trunk der Ents.

König Théoden und Aragorn inspizieren vor der Schlacht die Truppen in den Mauern der Hornburg.

(Danke Flops!!)

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen