Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

New Line meldet sich zu Wort

; Quelle: Sphärentor Tolkien

Nach der großen Fan-Aktion LET THE HOBBIT HAPPEN meldet sich nun Robert Shaye mit einem persönlichen Brief an die Fans zu Wort. Diese Aktion sollte bewirken, dass sich die Filmproduktionsfirmen MGM und NEW LINE über die Rechte zum Buch DER HOBBIT einigen, damit es so bald wie möglich verfilmt werden kann.

Robert Shaye, seines Zeichens stellvertretender Vorsitzender von New Line Cinema, lässt verlauten, dass man sich sehr über das Feedback freue, und betont, dass es keine Streitigkeiten mit MGM über Rechte und Finanzen gebe. Um genau zu sein habe es noch nicht mal erste gemeinsame Gespräche zu dem Thema gegeben. Shaye weist zudem darauf hin, dass Peter und Fran - die beiden bestgeeignetsten Köpfe für den Film - wegen KING KONG erstmal für etwa zwei Jahre nicht zu haben seien, und bittet daher um Geduld.

-- Brief von Robert Shaye lesen

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen