Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Jetzt noch anmelden fürs Schicksalsfest!

; Quelle: Schicksalsfest

Vom 18. bis 21. August findet wieder das fast schon legendäre Schicksalsfest auf der Freusburg bei Siegen statt.

Für vier Tage wird das tausendjährige Gemäuer ein weiteres Mal zum Portal in eine andere Welt jenseits des grauen Alltags. Für vier Tage können Fantasyfans aus ganz Deutschland, Österreich, der Schweiz und natürlich der restlichen Welt ihrem liebsten Hobby nachgehen, Gleichgesinnte treffen und ausgelassen feiern.

Das Schicksalsfest schafft den Spagat zwischen einem unterhaltsamen, abwechslungsreichen Programm (insg. über 100 Stunden) und einer entspannten, gemütlichen Atmosphäre. Einzigartige Programmpunkte wie die Ausritte in Gewandung haben den gleichen Stellenwert wie das gemütliche Rauchen einer Pfeife unter der Burgeiche oder das gesellige Beisammensein am abendlichen Lagerfeuer.

Auch wird man als Gast aktiv in das Programm miteinbezogen. Es gibt nicht nur Vorträge über Bogenschießen und Schwertkampf, ihr bekommt auch die Möglichkeit unter Anleitung selber den Pfeil zu schiessen oder das Schwert zu schwingen. Neben informativen Vorträgen gibt es jede Menge Workshops, von Tanz und Musik bis hin zum Schildbau oder Theater, die auch alle auf ein vorzeigbares Ergebnis hinarbeiten, das man entweder mit nach Hause nehmen kann oder am Ende des Festes vorgeführt wird.

Vorträge und Workshops machen allerdings nur einen Teil des Programms aus. Einen ebenso wichtigen Teil stellen die ungewöhnlicheren Programmpunkte dar, die man nicht auf jeder anderen Veranstaltung findet: Gameshow-Adaptionen mit Fantasybezug, die legendäre Völkerschlacht, Show- Einlagen, die Ausritte, das Rittermahl, und vieles mehr. Diese Programmpunkte sind das Salz in der Suppe. Nicht immer ganz ernst gemeint, bieten sie euch Teilnehmern nicht nur Spaß und Unterhaltung, sondern auch direkten Kontakt zu anderen Festteilnehmern.

Gekrönt wird das Programm jeden Abend mit einem Live-Konzert auf dem Burghof, in diesem Jahr mit dabei Saltatio Mortis, Eichenschild und Die Irrlichter.

-- mehr Infos unter Schicksalsfest.net

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen