Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Jackson: HOBBIT nicht vor 2008

; Quelle: News.com.au

Als Regisseur Peter Jackson gestern im australischen Sydney einen Vortrag vor Fans hielt, wurde er natürlich auch zu einer möglichen Verfilmung des HOBBITS angesprochen. Seine Antwort war für die meisten Fans nicht sehr befriedigend.

Jackson erklärte, dass es bestimmt noch drei oder vier Jahre dauern würde, bis er sich mit dem HOBBIT beschäftigen würde. Außerdem seien die Rechte für den HOBBIT zersplittet und lägen sowohl bei MGM, als auch bei New Line Cinema. Peter Jackson erklärte, dass er richtig Lust hätte, nach Mittelerde zurückzukehren, allerdings würde die Tatsache, dass MGM gerade von Sony geschluckt wurde, die Situation nicht vereinfachen. "Ich glaube schon, dass es da den Willen und Wunsch gibt, dieses Projekt zu verwirklichen", so Jackson, "Aber ich glaube auch, da müssen sich erstmal eine ganze Menge Anwälte in einem Raum zusammensetzen, bevor da irgendwas geschehen wird."

DER HOBBIT von J.R.R. Tolkien ist der Vorgängerroman des HERRN DER RINGE und handelt von den Abenteuern von Bilbo Beutlin, der während seiner Reise auch einen geheimnisvollen Ring findet.

(Danke moviefans.de!)

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen