Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Exklusiv: Denethor wird gespielt von...

; Quelle: HDRF

Die letzte wichtige Rolle in DER HERR DER RINGE Trilogie ist besetzt.


Der sechsundzwanzigste und letzte Herrschende Truchseß von Gondor, Denethor II. wird von dem australischen Darsteller John Noble gespielt. Noble ist in der Filmbranche ein eher unbekannter Name, sein Schwerpunkt lag bisher auf der Theaterschauspielerei und der Regie. Seit 1997 ist er Direktor der Brent St. School of Arts in Sydney/ Australien und unterrichtet dort Schauspielerei.
"Denethor ist eine anspruchsvolle und wunderbare Rolle" äußerte er sich gegenüber mir zu seiner Besetzung.
Denethor ist eine der tragischen Rollen in DER HERR DER RINGE. Er ist der Vater von Boromir (Sean Bean) und Faramir (David Wenham) und muß die gewaltige Stadt Minas Tirith vor Saurons Armeen schützen. Der Einfluß des Bösen ist aber so stark, dass Denethors Wille gebrochen wird und er sich in einem letzten Akt der Verzweiflung auf einem Scheiterhaufen verbrennt. Im November beginnen die Dreharbeiten für John Noble in Neuseeland.

Denethor is played by...

I get this informations today straight from New Line:
Twenty-sixth and last but one of the Ruling Stewards of Gondor, father of Boromir and Faramir, will be played by John Noble!
Denethor led Gondor in the War of the Ring, but the power of Sauron broke his will and he died by his own hand.
John Noble was Artistic Director of Stage Company of South Australia 1977 - 87. Since 1997 he is Head of Drama, Brent St. School of Arts in Sydney. Noble directed over 80 plays, including 'Sons of Cain' on London's West End (1986). He is a Freelance actor with semi-regular parts in TV series 'All Saints'. And he is a voice and acting teacher.

Movies:
Virtual Nightmare (2000)
Airtight (1999) (TV)
Nostradamus Kid, The (1993)
Sting in the Tail, A (1989)
Dreaming, The (1988)
Call Me Mr. Brown (1986)

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen