Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Jetzt geht die Arbeit erst richtig los...

; Quelle: E!Online

So lautet die Überschrift des neusten Specials bei Entertainment Online, das sich auf das Ende der Dreharbeiten bezieht und erklärt, wie es nun weiter gehen wird.

Nach über 15 Monaten Dreharbeiten, scheint die Produktion nun beendet zu sein, aber nicht wirklich...

Es muss noch einiges getan werden, bis der erste Teil Dezember in die Kinos kommen kann. Über 1.200 Spezialeffekte, Monster und andere Animationen müssen nun noch eingefügt werden. Am Set von Minas Tirith werden noch einige Massenszenen nachgedreht und auch am Bluescreen-Set liefen im Januar noch einmal kurz die Kameras an.

In den folgenden Monaten werden die Darsteller in den Tonstudios in Neuseeland und London stehen und ihre Dialoge noch einmal für die Synchronisation aufnehmen. Gimli-Darsteller John Rhys-Davies wird dann noch dem Ent Baumbart seine Stimme leihen.

Im Oktober werden die ersten Action-Figuren zum HERRN DER RINGE von ToyBiz und Funtastic veröffentlicht. Außerdem soll es noch Uhren, Murmeln und ferngesteuerte "Flugspielzeuge" geben.

Den Original-Artikel findet ihr hier.


English Version:

The latest update at Entertainment Online ist online:

And Now the Work Really Begins...


After 15 months of shooting and a star-studded wrap party, the furry Hobbit feet and broadswords have been packed away, the stars have flown home and night has finally descended on Middle Earth. Well, not quite...

What's left to do? About 1,200 special-effects shots, editing, digital animation, creature making and, well, you get the idea. Second-unit crew and extras quietly reassembled for two weeks in January in Wellington to finish crowd scenes at the Minas Tirith set and some blue-screen work...

[read on at E!Online]

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen