Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Interview mit Sean Bean

; Quelle: The Compleat Sean Bean

Nona, Webmaster der Sean Bean - Fansite, traf den Boromir-Darsteller während der Dreharbeiten zu seinem neusten Film DON}T SAY A WORD in Toronto und sprach mit ihm 90 Minuten über seine Arbeit.

Dabei wurde auch das eine oder andere Wort zum HERR DER RINGE geäußert.

Die Dreharbeiten zu DER HERR DER RINGE seien ein einzigartiges Vergnügen gewesen. Regisseur Peter Jackson sein einfach wundervoll, er wisse immer genau, was er wolle und was im Moment an den anderen Sets passiert. Um zwischen den vielen Sets hin und her zu pendeln habe er ein kleine Fahrrad gehabt.

Die Rolle von Boromir sei einer der Rollen, die man nur einmal im Leben spielt und er sei sehr stolz auf DER HERR DER RINGE. Der Film sei mit so viel Liebe und Leidenschaft produziert.

Sean Bean verrät, dass er eigentlich schon immer den Wunsch hatte, in einer Verfilmung des Romans mitzuspielen. Er habe den Roman mit 25 Jahren gelesen und schon damals gehofft, dass das Buch irgendwann einmal verfilmt wird.

Ein besonderes Vergnügen sei es gewesen, mit Viggo Mortensen zusammen zu arbeiten. Viggo sei nicht nur ein hervorragender Schauspieler, sondern auch ein wirklicher Gentleman. Er sei sehr gut mit ihm ausgekommen, was wahrscheinlich auch daran lag, dass beide gleich alt sind.

Das ganze Interview gibt es hier.


English Version:

Nona at The Compleat Sean Bean had got a personal interview with Sean Bean (Boromir) on the set of his upcoming film, DON}T SAY A WORD in Toronto. And there was quite a bit to say about The Lord of the Rings.

Here is an excerpt:

"Lord of the Rings was just so much enjoyment. It was over about the space of a year that I was filming. It's one of the most enjoyable things I've ever done...so emotional. Peter Jackson is an incredible director. He's very on top of things and thoroughly researched...and he knew exactly what he wanted and what was happening at any particular time on any set. He had a little bicycle so that he could peddle to the next set...."

[read on at The Compleat Sean Bean]





Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen