Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Das erste Interview zum HOBBIT

; Quelle: EW

Es hat begonnen! Kurz nachdem heute bekannt gegeben wurde, dass der HOBBIT als zweiteiliges Fantasy-Epos produziert wird, hat MGM-Chef Harry Sloan im Interview über das Projekt gesprochen.

EW: Es muss toll sein, dass das Projekt endlich ins Rollen kommt.

HARRY SLOAN: Fantastisch! Das ist ein großartiger Tag für MGM und New Line. Zwei Filme mit Peter Jackson, es hätte gar nicht besser kommen können. Das ist das schönste Geschenk zur Weihnachtszeit.

[...]

Haben Peter Jackson und New Line Cinema ihre Rechtsstreitigkeiten lösen können?

Ja, das konnten sie. Das war auch Teil der Vereinbarung, sonst wäre das keine gute Atmosphäre gewesen.

[...]

Können sie uns verraten, wer Regie führen wird? Guillermo Del Toro, Sam Raimi...

Ja, diese Namen wurden bereits erwähnt und beide sind großartige Regisseure. Aber es ist Peter Projekt. [...] und unsere erste Wahl war immer Peter. Wenn er und [seine Frau] Fran und wer immer beteiligt sein wird, das Drehbuch fertig geschrieben haben, dann müssen wir schauen. Wenn Peter und Bob mit einem anderen Regisseur ein gutes Gefühl haben, dann wird es einen anderen Regisseur geben.

Gibt es denn eine Chance, dass Peter Regie führen wird?

Ja, er könnte sogar bei beiden Filmen Regie führen.

Derzeit dreht er IN MEINEM HIMMEL. Ist es eine Frage seines Terminplans?

Er dreht IN MEINEM HIMMEL und auch TIM UND STRUPPI, er hat zwei oder drei Projekte in der Mache. Aber er hat genug Zeit für die Vorbereitungen und das Drehbuch, das er mit Fran und eventuell weiteren Schreibern verfassen wird. Wenn das fertig ist und es losgehen kann, dann wird er darüber nachdenken, ob er Regie führen möchte. Obwohl aufgrund seines Terminplans der zweite Film dafür realistischer erscheint.

Hat Peter Mitbestimmungsrecht bei der Auswahl des Regisseurs oder des finalen Drehbuchs?

Weder wir noch New Line würden einen Regisseur anheuern, mit dem Peter nicht 100 prozentig einverstanden wäre. Es ist Peters Projekt und er hat die Oberaufsicht. Ich darf ihnen leider nicht genau sagen, was im Vertrag steht, aber sowas würden wir auf jeden Fall nicht machen.

[...]

Gibt es schon Infos zu Darstellern für den HOBBIT? Es gab ja bereits im HERRN DER RINGE einige Rollen, die auch im HOBBIT auftauchen. Und die Darsteller haben bereits angedeutet, dass sie nur dabei wären, wenn Peter Jackson es auch ist.

Ja, Peter steht mit ihnen im engen Kontakt. Es besteht also durchaus die Hoffnung, dass einige für den HOBBIT zurückkehren.

-- das komplette Interview lesen

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen