Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

MR Kinowelt Merchandising erwirbt Rechte

; Quelle: DVD Magazin

"MR Kinowelt Merchandising" erwirbt die Merchandising-Rechte an "Der Herr der Ringe"

20. Juli, München, Die Kinowelt-Beteiligung "MR Kinowelt Merchandising GmbH" hat von New Line die Merchandising-Rechte an J.R.R. Tolkiens Trilogie "Der Herr der Ringe" für den deutschsprachigen Raum erworben. Dem im letzten Monat gegründeten Unternehmen, an dem die Kinowelt Medien AG und MR Merchandising&Retail GmbH & Co. KG, München, jeweils 50 Prozent halten, ist es damit als erster Lizenzagentur außerhalb der USA gelungen, sich die Merchandising-Rechte an der spektakulären internationalen Verfilmung des Welterfolges zu sichern. Mit über 50 Millionen Lesern weltweit und mehr als fünf Millionen verkauften Büchern allein in Deutschland gilt "Der Herr der Ringe" nach der Bibel als das bekannteste Buch unserer Zeit. Der Kinowelt Filmverleih wird Teil 1 der zurzeit produzierten Film-Trilogie im Dezember 2001 in die Kinos bringen; im Jahresrhythmus folgen Teil 2 und Teil 3. Entsprechend lange Auswertungsmöglichkeiten bestehen somit auch für die Merchandising-Artikel der Kino-Trilogie, deren erster Trailer bereits heute im Internet zu sehen ist. Die weltweite Fangemeinde stürmte im Mai mit über 1,7 Millionen Besuchen innerhalb der ersten 24 Stunden das Web-Portal www.lordoftherings.net und stellte damit, so die "New York Times", den absoluten Weltrekord auf, mit dem selbst "Star Wars: Die dunkle Bedrohung" in den Schatten gestellt wurde. Kinowelt rechnet in Deutschland mit Besucherzahlen in der Größenordnung der Star Wars-Erfolge.

Danke Duly!

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen